Kann das wirklich stimmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn dein diesbezüglicher Leidensdruck so groß ist und du etwas ändern willst, dann wirst du - ob du das willst oder nicht - mit irgendeiner Seite Stress bekommen.

Du musst wissen, ob es das wert ist - mir wäre das u. U. sogar richtigen Stress wert.

Wenn du so gut mit dem PC umgehen kannst, wie es hier den Anschein hat - warum recherchierst du nicht die E-Mail-Adresse der für dich zuständigen Betreuungsbehörde und schickst denen eine Mail ...

"Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist ...  und ich wohne ... .
Dieses Schreiben ist ein Hilferuf, da ich durch die mich betreuenden Personen und meine Mutter in jeder Hinsicht entmündigt und derart abgeschirmt werde, dass mir eine Kontaktaufnahme in einer anderen Form nicht möglich ist.
Nicht einmal mit meinem Arzt, da es unterbunden wird, dass ich mit diesem ohne Anwesenheit meiner Mutter oder Betreuerin reden könnte und dann auf die ärztliche Schweigepflicht verweisen könnte.
Ich bitte Sie dringend um eine Kontaktaufnahme zu mir in der angegebenen Einrichtung, um mir vielleicht zu helfen, meine Persönlichkeitsrechte wiederherzustellen."

Und dann abwarten und schauen, was passiert.

Spätestens wenn du einen kurzen Artikel an die Zeitung schickst darüber, wie es dir ergeht und die um Hilfe nachgefragte Betreuungsbehörde hätte nicht reagiert - spätestens dann passiert was.

Aus deiner Frage geht leider nicht hervor, ob du Inkontinent bist oder Windeln zum Spaß tragen möchtest. Falls du Inkontinent bist, übernimmt natürlich die Krankenkasse die Hilfsmittelversorgung. Beim zweiten Fall würdest du schon eher Probleme bekommen. Ich weiß nicht in wie Fern du deine Windeln selbst kaufen kannst. Unabhängig davon, was hält dich denn davon ab, wieder ins Bett und in die Hose zu machen? Dann müssen Sie dir doch Windeln geben. Ich kenne deine Situation nicht und weiß nicht was du selbstständig machen kannst und was nicht.

Wickelkind1 15.05.2016, 08:20

Um das nachlesen zu können, habe ich auch meine Website verlinkt.

0

diesen Fall kenne ich von mir persönlich bei mir ging es sogar damals soweit das es vor Gericht gekommen ist nun gab es ein gerichtliches Urteil deshalb man mir die Windeln oder z.b. zumindest das Tragen nicht verweigern darf denn ich brauche sie auch da ich mit einem Rollstuhl leben muss und häufiger alleine unterwegs bin brauchst du noch mehr Hilfe dann kannst du dich gerne auch an mich wenden nun weiß ich nicht wo du wohnst aber vielleicht könnte man sich durchaus auch mal real treffen um darüber zu reden denn ich bin auf diesem Gebiet auch selbst betroffen.

Wenn Du in der Tat aufgrund beispielsweise einer Krankheit (Behinderung) regelmäßig Windeln benötigst, sollten sich Deine Betreuer und Deine Mutter (gemeinsam) zum Beispiel von Deinem Hausarzt über besagte Krankheit (Behinderung) aufklären lassen. Dieser kann Einfluss auf Deine Betreuer und Deine Mutter nehmen.

Wickelkind1 13.05.2016, 23:05

Das Problem ist dass wenn ich zum Arzt damit gehe, wird meine Mutter und ggf. auch der Betreuer der meinetwegen immer mit muss wenn ich irgendwo bin, versuchen alles so zu regeln so wie es nun (leider) ist.

0

Wenn man als Profilbild einen Ausschnitt wählt, auf dem man einen Unterkörper mit Windel sieht und sich den Namen "Wickelkind" auswählt, liegt der Verdacht nahe, dass es um mehr als ein Inkontinenzproblem geht ;)

Wie funktioniert das denn an anderen Wochentagen, wenn du nur Montags und Donnerstags eine Windel erhälst? Krampfst du nur Montags und Donnerstags? ;) 

Wickelkind1 14.05.2016, 22:24

Ich weis dass dieses Profilbild bzw. auch der Name schlecht sind aber ich habe mir dabei nur gedacht dass das besser dann zu verstehen ist, was ich meine.

Um deine Frage mit dem Krampfen zu beantworten, ist die Antwort nur: wenn ich an den anderen Tagen auch krampfe sowie aufs Klo muss aber nicht gehen kann, wird es LEIDER immer in die Hose gehen.

0
DeliriumTremens 15.05.2016, 18:55
@Wickelkind1

Weißt du, die Schwierigkeit daran, manchen Menschen Windeln zur Verfügung zu stellen besteht darin, dass sie sie eventuell benutzen, auch wenn eine Toilette in der Nähe wäre.

0

Du könntest dich ans Betreuungsgericht wenden und dort mitteilen, dass der Betreuer aus deiner Sicht nicht deinen Interessen entsprechend handelt. Deine Mutter kann über dich nicht bestimmen.

Wickelkind1 13.05.2016, 23:06

LEIDER kann sie das immer noch.

0
waldschrat0 13.05.2016, 23:09
@Wickelkind1

Gut, Ich kenne deinen Fall nicht, bzw. wie die Betreuung geregelt ist. Aber wenn ein Betreuer vom Gericht bestellt worden ist, ist diese/r für dich zuständig. Deine Mutter hat dann rein rechtlich nicht mehr zu bestimmen.

0
Wickelkind1 13.05.2016, 23:15
@waldschrat0

Du hast ja eigentlich recht aber eigentlich wurde meine gesetzliche Betreuerin gar nicht wirklich vom Gericht bestellt.

0
Wickelkind1 13.05.2016, 23:20
@waldschrat0

Dabei hast du sowieso recht und aber ich kann sie auch nicht "abbestellen", da hat meine Mutter dann etwas dagegen.

0
waldschrat0 13.05.2016, 23:22
@Wickelkind1

Wenn deine Mutter aber doch nicht deine Betreuung hat, hat sie das eigentlich nicht zu bestimmen. Wende dich mal ans Amts- bzw. Betreungsgericht. 

0
Wickelkind1 13.05.2016, 23:26
@waldschrat0

Was sollte ich denen dann da sagen? Ich kann LEIDER nicht alleine rausgehen.

0
waldschrat0 13.05.2016, 23:30
@Wickelkind1

Das deine Mutter mit der Situation scheinbar überfordert ist und nicht entsprechend deiner Interessen handelt. Dann bekommst (je nach Einschätzung und tatsächlicher derzeitiger rechtlicher Situation) einen (neuen) Betreuer oder es wird ein Kontrollbetreuer eingesetzt, sollte das Windelproblem eventuell noch einen finanziellen Aspekt haben.

Ruf an. In der Regel schicken die einen vorbei.

0
Wickelkind1 13.05.2016, 23:40
@waldschrat0

Und dann bekommen die Betreuer im Heim (die etwas den anderen was zu sagen haben) und dann bekomme ich richtigen Ärge

0

Das darfst und kannst du durch den Amtsartz und auch Amtsgericht Überprüfen lassen

Wickelkind1 13.05.2016, 23:17

Das geht leider nicht so einfach bei mir da meine Mutter immer dann alles wieder so regelt dass das dabei heraus kommt.

0

Was möchtest Du wissen?