Kann das Wasserwirtschaftsamt einfach aus einem Privatwald Holz fällen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Wasserwirtschaftsamt teilte mir mit, in meinem Wald Holz zu schlagen. Geht das so einfach?

Sofern es sich um den Vollzug einer hoheitlichen Aufgabe handelt (wovon beim Hochwassereschutz auszugehen ist), kann die zuständige Vollzugsbehörde hier kraft Amt tätig werden, ja. Das steht aber auch auf dem Bescheid selbst (Rechtsbehelf). Dir steht aber im Gegenzug eine entsprechende Entschädigung zu. Näheres siehe Rechtsbehelf und zuständigem Sachbearbeiter im WWAmt.

Ein Damm mit Loch in der Mitte ist nunmal kein Damm. Und wenn es um Katastrophenschutz geht, muss Privatbesitz halt zurückstecken.

Was möchtest Du wissen?