Kann das Wasser auf der Erde weniger werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Menge an Wasser auf der Erde bleibt immer gleich. Es kann zwar verdunsten, versickern, verdampfen, gefrieren etc. oder mit anderen Stoffen reagieren, aber es kann grundsätzlich immer wieder zurück gewonnen werden.

Es sei denn ein Astronaut geht im All pipi machen, dann ist es nicht mehr auf der Erde (:

Die Astronauten nehmen das Urin wieder zurück zur Erde mit

0

nein, das wasser wird nicht weniger, dafür sorgt chon die natur. da muß schon die sonne heisser werden. das wird sie garantiert. abe bis dahin, existiert der mensch nicht mehr

nun ja, verloren gehen nicht.... fliegt ja nicht ins all weg

trinkwasser vielleicht,

denn die gschmolzenen Eisberge fliessen ja ins salzwasser

Was möchtest Du wissen?