Kann das was werden mit dem Auto?

17 Antworten

Erstens, 20km/Tag sind Fahrrad-Entfernung und absolut machbar, jedenfalls im Sommer (wobei ich auch viele kenne, die im Winter mit dem Fahrrad fahren - warm anziehen und dann passts - auch wenn hier fast nie Schnee/Eis ist). Ich glaube eher weniger, dass du "dringend" eins brauchst, scheint ja auch nur fürn Weg zu sein und kein "Arbeitstier" wie ein Pickup oder so.

Zweitens, deine Erwartungshaltung ala "Meine Eltern hätten mir ein Auto kaufen sollen" ist doch absolut daneben. Ich sags mal direkt: Wer die Größe des Autos so falsch einschätzt, dass er die nächste Laterne oder was auch immer mitnimmt, ist einfach nur unaufmerksam! Wem das mehrfach passiert, der ist einfach nur bescheuert, solche Schäden lassen sich doch so einfach vermeiden! Arbeite lieber mal daran, du scheinst ja nicht daraus zu lernen...

Konkret zur Frage: Der Grande Punto ist teilweise baugleich mit einem Opel Corsa, bei der Qualität wurden auch Fortschritten gemacht. Zudem wurde er als ein sehr sicheres Auto eingestuft. Ist also nicht SO schlecht, wie Fiat (Fehler In Allen Teilen) immer angehangen wird. Trotzdem erscheint mir das Angebot preislich nicht angemessen. Wenn du nur für ein Jahr ein Auto brauchst, wäre mit das eh zu viel Geld. Wie gesagt, im Sommer -> Fahrrad. Für den Winter kannst du dir dann irgendeine verrostete 100€ Nuckelpinne mit TÜV bis Frühling holen, als "letztes Aufbrauchen" sozusagen. Dann wieder Fahrrad. Das spart nicht nur immens Geld, sondern ist auch gut für die Gesundheit.

Wenn deine Perspektive nur ein Jahr ist, solltest du möglichst keinen vierstelligen Betrag ausgeben, sondern "so wenig wie möglich". Das Auto sollte keine groben Auffälligkeiten im Fahrbetrieb zeigen und ab dem entsprechenden Sommer-Stichtag noch mindestens neun Monate TÜV haben, drei Monate kannst du am Ende zur Not auch mal überziehen. Daumenregel 50 Euro pro Monat Rest-TÜV. Alles andere egal. Du kannst dir sowieso nicht genug Wissen aneignen, um versteckte Mängel zu erkennen, also musst du ein gewisses Risiko gehen, also muss dieses "eingepreist" sein. Sollte eine teure Reparatur kommen oder das Auto den TÜV dann nicht ohne teure Reparatur schaffen - Pech. Nächstes.

Aber lass dir zuerst was wegen der Versicherung einfallen, weil die wird für dich als Anfänger die ersten paar Jahre schweineteuer (= sehr problemlos vierstelliger Jahresbeitrag), beziehungsweise die Autos, wo sie das nicht wird, haben aller Wahrscheinlichkeit so starke Nachteile, dass du die nicht in Kauf nehmen willst.

https://www.gutefrage.net/frage/mein-erstes-autoaber-welches?foundIn=list-answers-by-user#answer-212374509

du bist 18 und kannst nen Nebenjob anfangen, warum sollten dir deine Eltern ein Auto kaufen - von mir würdest bereits nach dem ersten Schaden kein Auto mehr bekommen. kümmer dich - was sind für ein Auto 800 Euro??

Was ist mit dem Unterhalt für so einen Fahrbaren Untersatz? wenn der nicht über die 2-Wagenregelung übern Vati läuft rechne da mal mit ca. locker 500Euro im Monat

Ich bin der Meinung sie hätten mir damals einfach schon ein Auto für 2000€ oder so kaufen sollen, 

da lach ich mal drüber ....

Fahre en Fiat Grande Punto?

Fahre en Fiat Grande Punto,wähwrend der fahrt zeigt es an (Elektronic) Servolenkung kontrollieren. Was bedeutet das .......?

Zum anderen zieht mein Auto Feuchtigkeit an durch Scheibenabdeckung,windschutzscheibenabdeckung.Da ich das im Kofferraum habe. Wie kann ich die Feuchtigkeit verhindern .

...zur Frage

Fiat punto grande innenraumbeleuchtung

Hallo ich fahre fiat punto grande Baujahr 2011 Typ 199 Motor 1.2 Habe mir jetzt Innenraum LED bestellt und wollte wissen wo ich es abklemmen muss wenn ich Türe und Auto aufsperre leuchtet wo ist es an einfachsten plus und Minus danke voraus

...zur Frage

Autoradio für Fiat Grande Punto 199?

Heyho,bin leider Laie und suche für mein Fiat Grande Punto 199 ein Autoradio unter 100 mit USB&Aux (Bluetooth optional).Habe bisher bei meiner Suche nicht so wirklich durchgeblickt, welche für mein Auto passen :(

...zur Frage

Fahrzeug weiter weg kaufen?

Hallo

Also ich habe im Internet das Auto gefunden was wir gerne haben möchten... Problem ist nur das dass Auto ca. 450 km weit weg steht und wir ungerne 2 mal hinfahren würden also hatten wir uns überlegt
Auto ansehen und bei gefallen kaufen

Soweit die Theorie jetzt zum Praktischen Teil wie funktioniert das dann mit der Überführung zu uns nach hause auf was muss ich achten? Wie mach ich das am besten mit den Kennzeichen?

...zur Frage

Auto mit 400.000 km empfehlungswert?

Hallo,

ein Händler in der nähe bietet ein Auto mit ca. 360.000 km an. Da ich ein Auto nur für sehr sehr kurze Stecken benötige könnte es mir egal sein ob das Teil 40.000 oder 400.000 km drauf hat?!

Würdet ihr sowas eingehen? Kann man sowas noch kaufen? das Auto ist ca. 10 jahre alt, und Scheckheftgepflegt!

...zur Frage

Fiat Punto Evo Durchschnittsverbrauch vergleichen

Guten Tag,

ich besitze einen Fiat Punto Evo 1.4 77 PS bj 2010 und wollte gerne den Durchschnitsverbrauch vergleichen, da ich das Gefühl habe das mein Fiat zu viel verbraucht. Ich habe mich schon im Internet schlau gemacht und öfter gelesen das der Fiat punto Evo so "sparsam" sein soll und ich nicht ganz in der Meinung bin, weil ich persönlich finde 7,6 - 8 Liter (Durchschnitt) zuviel für ein Kleinwagen bj 2010 mit nur 77 PS ist. Ich fahre ca. 80% nur im Stadtverkehr und häufig auch nur Kurzstrecken. Außerdem fahre ich sehr Effizent (Spritsparsam) und vorausschauend= früh hochschalten, öfter im Leerlauf bzw rollen lassen und schalte meistens bei maximal 2.000 Umdrehung schon in den nächsten Gang. Die restlichen 20% fahre ich auf der Autobahn meistens nur Strecken von 25-35 km und fahre dort auch nur 100-120 km/h. Und deshalb finde ich, dass das Auto zu viel verbraucht. :D Denn ich sag mal so, 77 PS ist zu wenig man hat ja sowieso kein Fahrspaß, weil man so langsam ist aber das der Fiat dann noch "soviel" verbraucht ist schon schlimm. :) Woran könnte es liegen ? Was verbraucht euer Fiat punto evo?

Außerdem habe ich 17 Zoll sommerfeifen, aber auch im letzten Jahr als ich im Sommer mit Radkappen gefahren bin war kein großer Unterschied.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?