4 Antworten

Eine Fledermaus nimmt kein blut nur bei tieren Es gibt aber doch eine art aber sonst nur beit tieren also bzw in Deutschland gibt es keine Fledermäuse

Urban Legend... Du hast dich einfach aufgeschlagen. Desinfizieren und Pflaster drüber fertig. Sollte es rot herum werden rasch zu einem Arzt.

Allabamba 18.03.2016, 21:10

Meinst du ich hätte eine Fledermaus bemerkt

0
vibro3003 18.03.2016, 21:13

Eine Fledermäuse greift nicht dein Knie an... Warum sollte sie auch? Und selbst wenn ordentlich reinigen und was drüber geben. Sollte die Wunde tief sein dann nähen lassen

0

Was wäre denn so schlimm daran? Bisschen Alkohol drüber und fertig.

Allabamba 18.03.2016, 20:59

Man bekommt dann die Tollwut :-(

0
SchizoSync 18.03.2016, 21:01

Mir ist seit Jahren kein aktueller Fall von einem Menschen bekannt, der in Deutschland von einem tollwütigem Tier angegriffen wurde und sich infizierte.

0
SchizoSync 18.03.2016, 21:06

Selbst wenn Dich tausend verschiedene Fledermäuse beißen würden, hättest du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Tollwut. Diese Angst ist so unbegründet und abwegig, wie nur irgendwie möglich.

0

Wieso sollte das jetzt von einer Fledermaus sein? ...

Allabamba 18.03.2016, 20:59

Weil man dann die Tollwut bekommt. Das macht mir Angst :-(

0
TheLegendary 18.03.2016, 21:51
@Allabamba

Erstens wird Tollwut über Speichel übertragen, dass heißt, es müsste ein Biss sein, um überhaupt gefährlich zu sein

Zweitens bist du über eine Leitplanke gestiegen und kommst jetzt auf den Gedanken, eine Fledermaus hätte diese Leitplanke bewacht und dich gekratzt und du hast dich deshalb verletzt? Ernsthaft?

Drittens ist die Wunde viel zu krumm für einen Kratzer einer Fledermaus

Viertens greif eine Fledermaus nicht dein verdammtes Knie an. Fledermäuse wollen Blut, keinen Knorpel, die würden in deinen Hals, deine Arme beißen, irgendwo, wo es saftig ist, nicht in dein verdammtes Knie.

0

Was möchtest Du wissen?