Kann das von der Hws kommen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch diese Symptome. Sie kommen von der LWS und können mit gezielten Übungen in einer Rückenschule behoben werden. Mir hat mein Physiotherapeut mit ostheopatischen Handgriffen schon sehr geholfen. Ich reagiere auch positiv auf Wärme in der LWS, Fangopackung oder warme Kissen, z.B. gefüllt mit Dinkel. Gute Besserung.

Oh ich danke dir :) Donnerstag habe ich wieder Fango mit Massage, vielleicht wird es dann besser.

0
@KleineMaus246

Ich hatte die Probleme in beiden Beinen, ca. 2 Jahre. Nach vielen manuellen Therapien und ostheopatischen Handgriffen ist es endlich besser. Warst du nicht heute zur Behandlung? Alles Gute.

0
@Bakira61

Jaa war ich :) es war gleich viel besser. Meine Masseurin stellte dann fest, dass mein Ischiassnerv dieses Gefühl im Bein auslöst und hat das denn gleich mit gemacht. Aber zudem ist meine Lws auch total verspannt, aber Wärme hilft ungemein.

0

Das sieht nach dem sogenannten Lumbago-Ischias-Syndrom aus. Dadurch werden mittelstarke bis starke Beinschmerzen ausgelöst. Der Schmerz entsteht, wenn die Wurzeln der Lendenwirbel-Nerven zusammengedrückt oder beschädigt werden. Zur Feststellung der genauen Ursache und Behandlung sollte ein Orthopäde Dein Ansprechpartner sein.

Danke dir :) bin ich mal gespannt, die Schmerzen sind ja nicht ständig deswegen komisch..

1
@KleineMaus246

Gut möglich dass das mit verändertem Bandscheibenvolumen zusammenhängt. So ist z.B. ein Mensch morgens bis zu 2 cm größer als abends durch Verlust an Flüssigkeit der Bandscheiben. Dadurch ändert sich auch der Druck auf die Nerven.

1

Das kann unmöglich von der HWS kommen, von der LWS allerdings schon. Geh bitte zum Arzt.

Oki ja meine Masseurin sagte das meine Lws auch sehr verapannt ist.. kann es daran liegen?

0

Oki ja meine Masseurin sagte das meine Lws auch sehr verapannt ist.. kann es daran liegen?

0

Thrombose oder Zerrung?

Hallo, habe seitdem 12.3.2016 (Samstag) Muskelkarter artige Schmerzen in der linken Wade, die sich wie eine Verspannung anfühlen, die Schmerzen treten nur bei anstrengung des Wadenmuskels auf. Und an der Wade tut es mehr links weh da wo der Wadenmuskel am ausgebrägtesten ist. Ich erkenne keine Schwellungen oder etwas Blaues. Meine linke Wade ist etwas muskelöser als meine Rechte, und deswegen auch Dicker, aber eine Schwellung ist nicht zu sehen. Ich muss dazu sagen das ich am 11.3.2016(Freitag) 5 Stockwerke hochgelaufen bin und danach ist mein linkes mein weggeknickt (hab wahrscheinlich nur mit der linken wade bei den treppen gearbeitet), aufjedenfall haben sich meine beine wie luft angefühlt(tippe mal überlastung).

Schmerzen der Wade gehen manchmal ziehend in die oberschenkel oder in den anfang des fußes. Hauptsächlich nur eine Spannung des Wadenmuskels und bei bewegung tut es weh wie ein Muskelkater nur doller.

Danke ich hoffe ihr könnt mir helfen und sagen was ihr denkt. Zerrung oder Thrombose?

...zur Frage

Was ist das für ein knochiger Strang an der Beinrückseite und in der Kniekehle?

Ich meine einen Strang, den man am besten in der Kniekehle bei gestrecktem Bein ertasten kann. An dem Strang liegen dann in kleinen Abständen so kugelige Verhärtungen. Manchmal schmerzt dieser Strang in der Kniekehle beim/nach dem Dehnen der Beinrückseite, was ist die Ursache und wie nennt sich dieser Strang? Bei Schmerzen in der Kniekehle kann ich ihn oft auch noch in der Wade und am hinteren Oberschenkel ertasten. Ich hatte an muskuläre Dysbalancen gedacht? Danke für Antworten!

...zur Frage

Können sich Schäden an der HWS bis in die Beine bemerkbar machen?

Hallo war heute beim arzt weil ich seit 3 tagen kribbeln in den beinen arme und im gesicht habe auch leichte schwäche manchmal in den Beinen. vor 5 tagen hat es bisschen geknirscht in der hws. mein hausarzt hate heute in die rechte seite er hws reingegriffen und es kribbelte stark in den rücken auf der linken seite war alles normal. der arzt meinte hws sydrom und hat mir massagen verschrieben. jetzt meine Frage habe aber ja auch in den beinen das kribbeln dafür ist die hws doch nicht zuständig oder kann sich die hws auf die ganze wirbelsäule auswirken ?

...zur Frage

Hws und Brustschmerzen?

Hallo.meine Hausärztin hat mich jetzt über 2 Wochen mit Mikrowellen Therapie und ibuprofen 600mg behandelt weil ich wohl eine hws Entzündung habe.nun hatte ich auch arm schmerzen und Brustschmerzen. Sie meinte das es normal ist da viele nerven über die hws laufen.habe dennoch leicht angst das es was anderes sein könnte.kann das wirklich von der Hws kommen und wielange kann das noch anhalten? Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Nach Kreuzband plastik starke Schmertzen in der Wade und im Oberschenkel

Ich wurde am 25.6.14 am rechten vorderen Kreuzband operiert. Mein knie war am anfang auch stark angeschwollen. Jetzt ist die schwellung etwas zurück gegangen aber mein knie ist immernoch etwas dick. ich hab salt ca 2-3 tagen enorme schmertzen in der wade und im oberschenkel nahe an der kniekehle beim aufstehen und bei druck einwirkung auf die stellen besonders am oberschenkel unten tut es auch weh.es fühlt sich auch voll verspannt an. beim liegen hab ich so gut wie keine schmertzen. Ich nehme das schmertzmittel Novaminsulfon - 1 A Pharma Tropfen. Und natürlich spritzen gegen Thrombose Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen woran das liegt und was ich dagegen machen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?