Kann der von der Frau verursachte Unterdruck beim Oralverkehr bis in die Prostata des Mannes vordringen?

2 Antworten

Egal wie kräftig sie saugt, ein Vakuum wird sie sicher nicht erzeugen können. Unterdruck ist natürlich möglich, aber ein Vakuum ist ein vollkommen luftleerer Raum (womit nicht ein Zimmer, sondern ein Volumen gemeint ist).

Bevor das passiert, kollabiert die Harn-Samenröhre. Diese ist ein Schlauch ohne stabilisierende Wände, wird zu kräftig gesaugt, zieht sie sich zusammen und verschließt sich, sodass der Sog nicht weiter reichen kann.

Wird dann weiter gesaugt, kommt es zu einem Harnröhrenriss.

Wenn die Frau aber tatsächlich so stark saugt, versteht sie vom Oralverkehr nicht viel.

Braucht man eine Überweisung vom Hausarzt wenn man zum Urologen muss?

Braucht man eine Überweisung vom Hausarzt wenn man zum Urologen wegen vorhaut Verengung hin muss?

...zur Frage

Ist es gefährlich, wenn die Frau beim Oralverkehr Luft reinpustet?

...zur Frage

gefahren für männer beim ungeschützten oralverkehr?

das ungeschützter oralverkehr für frauen wegen dem spe.ma des mannes gefährlich ist ist eigentlich klar aber gibt es auch gefahren für männer? ich meine sogut wie ich informiert bin kann durch speichelflüssigkeit keine krankheit von frau zum mann übertragen werden....ist das richtig so oder schwachsinn?

...zur Frage

Oralverkehr tipps?

Was liebt ihr Männer beim oralverkehr? Worauf sollte ich achten was sind nogos und gos? Sollte die Frau den ganzen Pens in den Mund stecken? Oder muss es nicht so sein

...zur Frage

Urologische Frage von einer Frau an die Männer

Diese Frage ist ERNSTGEMEINT, daher bitte keine blöden sondern wirklich sachliche Antworten zu dieser Frage:

Ich habe vor einigen Monaten einen Roman gelesen, in dem folgende Zwischenhandlung vorgekommen ist:

**Eine Frau hat beim Oralverkehr tief Luft geholt und hat diese dann durch die Harnröhre in die Blase des Mannes gepustet/geatmet...

Der Mann ist danach angeblich gestorben, da sich die Urinblase des Mannes aufgebläht und anschließend auf die inneren Organe gedrückt hat.**

Meine Frage also: Ist so etwas tatsächlich biologisch/urologisch möglich?

MfG, Natalie

...zur Frage

Wie schmeckt eine Frau?

Also beim oralverkehr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?