Kann das Unterbewusstsein Übelkeit auslösen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du weißt es doch selbst am besten: Ja, das ist psychisch bedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LydiaReinert
26.08.2015, 00:12

Wieso ist das so eindeutig psychisch bedingt?

0
Kommentar von MaggieSimpson91
26.08.2015, 05:41

Weil die Ärzte festgestellt haben, dass du physisch gesund bist. Falls das ganze überhaupt stimmt.

0

Nicht schon wieder... herrje, Hypochonder kann man nicht heilen, die sind immer krank und haben immer etwas.

Ich weiss nicht was du von den Leuten willst, aber das einzige was du erreicht hast ist, dass dich keiner mehr ernst nimmt und dir nicht mehr helfen will.

Gratuliere, das hast du toll hinbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das liegt doch auf der Hand. Du steigerst Dich in Krankheiten hinein, beschwörst allein durch Deine angeschlagene und ängstliche Psyche die Smyptome der Krankheiten hervor und bist dann der Überzeugung diese und jene Krankheit zu haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer an Depressionen leidet, der hat meist auch ein geschwächtes Immunsystem. Denn kalr, die Psyche wirkt auf den Körper ein, das ist doch keine Frage. Bedenke, die Zentrale der Hormone z.b. liegt im Hypothalamus, also im Zwischenhirn. Es wäre absurd annehmen zu wollen, dass die Psyche nicht auch auf den Körper einwirkt. Allein das Nervensystem ist doch die unmittelbare Leitung zwischen Hirn, also der Psyche sowie dem Körper.

Das du körperlich eigentlich gesund seiest, solltest du lieber nicht schreiben, weil einfach nicht zutreffend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?