Kann das stimmen (kcal-gesamtbedarf)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Könnte hinkommen. 

Grundumsatz: 1400kcal

Dann wäre dein Leistungsumsatz: 780kcal, fast 800kcal die du durch extra Bewegung vebrauchst.

Hängt jetzt davon ab, ob das für Trainings Tage oder Trainingsfreie Tage gilt. Der Tagesbedarf variiert schließlich je nachdem wieviel man sich am Tage bewegt. 

Du hast es sicher mit irgendeinem Programm ausgerechnet, dass du bei Google gefunden hast. Die sind was Leistungsumsatz angeht ungenau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt mir auch zu niedrig vor. Ich würde es einfach täglich errechnen, so wie Du Deinen Sport treibst. Das schwankt dann natürlich.

Wenn Du zu wenig isst, zehrt Dein Körper von den Muskeln. Nicht gut.

Schau mal hier: www.fddb.de

Im Tagesbedarf sind allg. Tätigkeiten (wie 30 Min. über den Tag verteit laufen) schon mit drin. Die nicht extra berechnen.

Aber 53 kg bei 1,71 m?? Bei so viel Sport und dem Gewicht müsstest Du recht viel Muskeln haben und die wiegen mehr als Fett.

Ich hoffe, Du bist nicht sportsüchtig und magersüchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passt so, eher bischen wenig. Grundbedarf zwischen 1400 und 1600 Kalorien ist für Frauen ein "Muss".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist auf keinen Fall zu viel. Ich denke eher, dass es sogar noch zu wenig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

W 15 171 cm groß 53 kg hab eben berechnet :) hier guck lg :)

2300 bis 2500 kcal

(Kalorienbedarf pro Tag

Mit dem genannten Kalorienbereich wirst du pro Woche ca. 0,5 kg zunehmen.)

1800 bis 2000 kcal

Kalorienbedarf pro Tag

Mit dem genannten Kalorienbereich wirst du dein aktuelles Gewicht halten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?