Kann das sein. Sich auf das Gleisbett legen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar sie müssen sich nur mit den armen gut festhalten und die beine so in den schienen verklemmen das sie nicht vom zug mitgerissen und überfahren werden.Aber mach das lieber nicht ein kleiner fehler wie du rutscht ab oder so kann dir ein arm/bein oder dein Leben kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulls44
09.03.2016, 17:39

na so bescheuert bin ich nicht natürlich mache ich sowas nicht. aber wie kann man nur sein Leben so leichtfertig aufs Spiel setzen.

0
Kommentar von Bulls44
09.03.2016, 17:43

oh mein gott! echt? das Leben ist zu schön um so etwas zu machen.

1

Einfache Fakes mit Stativ, 1x Aufnahme mit Person, 1x Aufnahme mit Zug, dann übereinandergelegt. Oft erkennbar, wenn das Bild ruhig ist (aber das kann man auch mit Effekten ändern) und bewegliche Teile wie Bäume, Gräser unschärfer wirken.

Diese Fakes gibt es auch mit Autos/Straßen.

Es gibt aber auch jede Menge Idioten. Aber dieses Problem löst sich eh von selbst. Die YOLO Meldungen werden weniger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulls44
09.03.2016, 17:43

könnte natürlich sein. Es sieht halt echt aus

0

Das sind Fakes und ich rate niemandem, das nachzumachen!!! Ein Lokführer würde doch sofort die Notbremsung einleiten, schon mal daran gedacht? Lasst euch ja nicht auf sowas ein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten sind leider echt. Und ja da ist genügend Platz musst dich nur Fest genug halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bulls44
09.03.2016, 17:45

ja aber, wenn unter dem Zug etwas montiert wäre eine Stange oder so der würde denjenigen in der Mitte zerteilen. Was für ein schrecklicher Tod

0
Kommentar von yoshkay
09.03.2016, 17:46

Nice, jetzt habe ich Kopfkino ._. *Würg* Ja, ein schrecklicher Tod!

0

Was möchtest Du wissen?