Kann das sein oder irre ich mich wirklich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Nabelschnur versorgt das Embryo mit Nährstoffen & Sauerstoff. Es ist am Bauchnabel und am Gebärmutterkuchen befestigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ToastiiixD 01.04.2016, 18:45

Also muss ein Embryo vorhanden sein.?

0
sojosa 01.04.2016, 18:47
@ToastiiixD

Natürlich. Ohne Embryo keine Nabelschnur. Wieso fragst du?

0
ToastiiixD 01.04.2016, 18:50

Weil meine Freundin schwanger ist und wir heute zwar plazenta und Nabelschnur gesehen haben im Ultraschall aber kein Embryo

0
ToastiiixD 01.04.2016, 18:51

Und nur den Dottersack.. Und durch die Nabelschnur ist kein Fluss

0

Die Nabelschnur verbindet den Embryo im über die Plazenta mit dem Blutkreislauf der Schwangeren. Sie stellt damit die Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff sowie die Entsorgung von Stoffwechselabbauprodukten wie Kohlenstoffdioxid sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?