Kann das prädikative Gerundivum einen ACI einleiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Übersetzung des AcI ist vom Infinitiv abhängig, nicht vom einleitenden Verb. Inf. Präs.→ Gleichzeitig, Inf. Perf. → Vorzeitig, Inf. Fut. → Nachzeitig

Hast du mal einen Beispielsatz, ich kann mir gerade nicht genau vorstellen, was du meinst.

Meinst du sowas wie "Ceterum censeo Karthaginem esse delendam" oder "Dicendum est servos non liberos esse" (Es muss gesagt werden, dass Sklaven unfrei sind)?

Kommentar von General001
01.01.2016, 15:36

Non est infitiandum Hannibalem tanto praestitisse.

0
Kommentar von General001
01.01.2016, 16:13

Übersetzt man das Gerundivum hier nicht mit dürfen?

0
Kommentar von General001
01.01.2016, 16:20

Der ACI wir also nun durch das Gerundivum ausgelöst. Also ist infitiari.

0
Kommentar von General001
01.01.2016, 16:21

Ein ACI auslösendes Verb?

0

Was möchtest Du wissen?