Kann das Jobcenter eine Schüler-Bafög-Zahlung anrechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Kind Bafög - bekommt,dann ist es kein Mitglied deiner BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) mehr,weil es nach § 7 Abs. 5 SGB - ll keinen Leistungsanspruch mehr hat !

Du bekommst noch Kindergeld und um den Unterhalt musst du dich selber kümmern,solange das Kind noch keine 18 ist,denn dann müsste es seinen Unterhaltsanspruch bei beiden Elternteilen selber geltend machen.

Deinem Kind steht dann max.eine Zuzahlung zu seinem ungedeckten Kopfanteil der KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) zu.

Das sind bei 2 Personen max. 50 % der Warmmiete,dass anrechenbare Bafög - Kindergeld und Unterhalt werden natürlich auf ihren Bedarf angerechnet,egal ob du den Unterhalt tatsächlich für sie bekommst oder nicht,weil sie ja max. 50 % der Warmmiete als Mietzuschuss zu den ungedeckten KDU - bekommen würde.

Ausnahmen stehen dann im § 7 Abs. 6 SGB - ll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ich bekomme anteilig Hatz 4, alle Einkommen werden angerechnet. Mein Kind ist in meiner Bedarfsgemeinschaft und in der Ausbildung. Das nennt sich Ausbildungsbafög oder Schülerbafög, weil er eine schulische Ausbildung macht. ... Ich meine von 168,00 Euro könnte er ja auch alleine nicht leben.  :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich irren, aber entweder gibt es Bafög oder Hartz 4. Beides zusammen geht glaube ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?