kann das Internet sich im kabel verlaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, monerast.

Kann es bzw. zumindest arg langsam werden, weil die Ü- Rate vom Kabelwiderstand gebremst wird.

W- Lan ist eindeutig besser, auch, wenn man sich ggf. einen W- Lan Stick kaufen muss (ca. 12 € im Handel), wenn der Rechner es nicht von allein empfangen kann, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mornamath
29.04.2016, 14:22

ist diese Antwort ernst gemeint?

Also bei den anderen hier merkt man ja, dass sie den Fragesteller nur trollen, aber hier bin ich mir irgendwie nicht so sicher....

Also W-Lan ist DEFINITIV NIE besser als ein Kabel.  Selbst wenn du den Empfänger direkt neben den Sender stellst ist W-Lan so viel schlechter als ein Kabel...

0

Das kommt darauf an. Bei einem elektrischen Kabel geht das nicht da dieses eine bestimmte Polung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. 

Ich habe ein sehr langes Kabel, weil ich den Rechner in einem anderen Zimmer habe, als der Anschluss ist. Bisher hat sich das Internet noch nicht im Kabel verlaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein Lan-Kabel bräuchte ich etliche Meterchen, W-Lan in der Wohnstube für Fernseher und Läppi ist exellent und der PC läuft weit entfernt vom Router über D-Lan ohne Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar,wenn du an der Kreuzung falsch abbiegst kommst du nie an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kabel ist der Internet, wie alt bist du 10 J, aber die sollten es schon wissen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?