Kann das hymen schon nach paar Minuten reißen?

5 Antworten

  • Im allgemeinen reißt das Jungfernhäutchen direkt beim ersten Eindringen des Penis ein. Es sind eher seltene Fälle, in denen es erst später einreißt -- vielleicht besondere Winkel oder ein noch größerer Penis. 
  • Im allgemeinen ist das Jungfernhäutchen ein ganz dünnes Häutchen, das bei mechanischer Belastung schnell einreißt. 
  • Bei den meisten Mädchen schmerzt die Entjungferung ein klein wenig, aber nicht sehr schlimm. Bei den meisten Mädchen blutet es nur sehr wenig bis wenig. Im Einzelfall kann es aber schwanken zwischen "gar kein Blut" und "gar keine Schmerzen" bis hin zu "relativ starkes Bluten" und "starke Schmerzen". Leider kann man das für den Einzelfall wirklich nicht vorhersagen.

Direkt beim ersten eindringen?  Habe schon gehört das es bei manchen nach ungefähr zwei Stunden erst passierte.

0
@Loolaa789

Das Hymen ist in der überwältigenden Mehrheit aller Fälle ein hauchdünnes, durchscheinendes, empfindliches Häutchen, das beim Eindringen des Penis meistens sofort einreißt. 

Nur in seltenen Fällen finden auch nach mehrfachem Eindringen noch weitere Einreißvorgänge statt, z.b. durch neue Winkel oder größere Objekte. 

0

Die Frage lässt sich so pauschal wohl nicht beantworten, denn nicht jedes Hymen und nicht jeder Penis sind gleich. Bei manchen reißt es gleich, bei manchen erst nach einer Weile und bei wieder anderen reißt da garnichts. So oder so ist es vorbei mit der Jungfräulichkeit, wenn man einmal Sex hatte, egal ob da was gerissen ist oder nicht, und die gibts auch nicht zurück. 

Kommt immer drauf an, wie ein Mann zustößt. Ein Hauruck-Bruder fällt es gar recht schnell, der Softie braucht hingegen Zeit.

Was müsste ich den tun damit es reißt?..verkrampft bleiben oder kann es auch passieren wenn wir langsam machen und ich feucht bin

0
@Loolaa789

Ich hatte mich seiner Zeit ruckweise der Entjungferung vorgestoßen,

0

Was möchtest Du wissen?