Kann das Getriebe einen Schaden bekommen, wenn die Kupplung wirklich heruntergefahren ist und was bedeutet es wenn das Motoröl etwas flüssiger ist als normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit heruntergefahrener Kupplung meinst Du dass die schon sehr weit abgenutzt ist? Dadurch kann das Getriebe keinen Schaden bekommen, es könnte lediglich sein dass durch diese Alterung die Kupplung nicht mehr einwandfrei trennt und die Synchronringe im Getriebe beim Schalten stärker beansprucht werden. Selbst wenn es dann jetzt bei dem einen oder anderen Gang anfangen würde zu ratschen wenn man den einlegt würde das Getriebe mutmasslich noch gut bis September durchhalten. Es könnte auch sein dass die Kupplung mal überhitzt wurde und daher rupft, das geht auf das Getriebe aber gewöhnlich hält es das auch gut aus.

Das Motorenöl hat mit dem Getriebe gar Nichts zu tun. Die Probleme die Du da beim Abmessen hast deuten mehr auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hin. Du solltest Mal versuchen den Ölstand zu messen wenn der Motor über längere Zeit (zB über Nacht) stand, ich gehe mal davon aus dass Du den bei Motorstillstand misst und es nicht unmöglich ist weil der Motor läuft. Wenn auch dann der Ölstab komplett ölbedeckt bleibt, den abwischen und immer weniger tief einstecken um zu ermitteln wo nun wirklich der Ölstand ist, der wäre dann sehr wahrscheinlich viel zu hoch.

In Verbindung damit dass es gräulich aussieht könnte es mit Kühlwasser vermischt sein. Der Grund hierfür wäre meist ein Defekt in der ZKD, Kühlwasser drückt es ins Motorgehäuse, Motorölstand wird mehr, Motoröl verfärbt sich Grau oder Gelb und Kühlwasser wird zu wenig.

Befindest Du Dich in einer Situation, wo es bereits Probleme beim Kuppeln gibt? Solange das nicht ist, kann ich mir das nicht vorstellen.

Wie kommst Du darauf, dass das Öl zu dünn ist? Hast Du ein Öl mit zu niedriger Viskosität verwendet. Das könnnte den Motor schon schädigen. Was hindert Dich das Öl zu wechseln?

Ja, es gibt bereits Probleme beim Kuppeln.

Ich verwende 5W40 von der Jet, beim letzten Ölstand prüfen, lies sich der Ölstand aber nicht richtig ablesen, weil das Öl so "flüssig" ist, das der Stab, egal wie oft ich den abgewischt habe, immer voll Öl wurde. Die Farbe des Öls ist auch völlig untypisch. Hat so einen leicht grauen bzw gräulichen touch. 

Ich hab die nicht ausgetauscht gehabt, weil ich gehofft habe das Auto macht es noch  bis August/September. Dann wollte ich es ersetzen.

0

Wenn man schaltet ohne zu kuppeln werden die synconringe zerstört nzew schneller  verschleisen ,  mal die kupplungsbetätigung prüfen  könnte ursächlich sein..

Herstellerabhängig und Moddellabhängig kann zu Dünnes Öl  auch durch den DPF  bzw Regeneration des DPF  verursacht werden. Ölverdünnung durch kraftstoffe nennt man das , dann schnell erneuern den es könnte zu Motorschäden  führen.  Joachim


Aprilia rx 50 getriebe Kupplung spinnt/kaputt?

hab mal ne frage bin jz net der experte bei motorrädern, aber wenn ich jz zb. im neutralen bin und in den ersten gehe und kupplung ziehe kann ich das motorrad net schieben also net ohne wiederstand ? ist das normal aber wenn ich motor an ist und ich im ersten die kuplung gezogen hab steht sie ganz normal und noch was, wenn ich ich zb. im 5 bin un dann runtelschalte und in den ersten will und stehen geblieben bin ist der macnhaml nicht da also irgendwie geht der schalthebel nicht hoch oder runter , ich schibe das bike dann bissl und dann sind die gänge wieder da ? was muss ich wechsel, ist was kaupput oder ist das normal ?

...zur Frage

Ich kann im 4 ten gang anfahren

Hallo

also ich habe eine frage ich hab mir vor einer Woche einen Ford Fiesta Bj 1995 mit 50 Ps gekauft der hat 120 tkm drauf und mir ist heute aufgefallen das ich im 4 ten gang angefahren hab ist der kupplung hinüber oder ist das normal ansonsten fährt der wagen echt top und die gänge gehen auch leicht rein .

...zur Frage

An Autokenner Ford Fiesta, Getriebe oder Kupplung?

Hallo,

es geht um einen alten Ford Fiesta 1996 Baujahr (50 PS Version). Er verliert Bremsflüssigkeit am Getriebe. Ich bin letztens noch einmal damit gefahren (sozusagen ein Notfall). An einer Kreuzung konnte ich nicht mehr kuppeln (Pedal hing unten). Ich habe dann ausgemacht, im ersten Gang angelassen und bin ein paar hundert Meter nach hause gefahren. Nachdem ich Bremslüssigkeit nachgefüllt habe ging die Kupplung wieder normal. Ich habe das Auto ein Stück gefahren um anständig zu parken (ohne Kupplung war es problematisch in eine Parklücke zu kommen). Ich habe schon einen Termin um den Nehmerzylinder auszutauschen (etwa 250 Euro).

Jetzt passiert aber folgendes: Im 5. Gang ist es als wenn die Kupplung rutscht (greift nicht richtig, wenn ich vom Gas gehe und nur wenig Gas gebe ist es normal). Als wenn die Kupplung runter ist. Im 2. und 3. Gang rattert es aber laut (etwa so als wenn Gang nicht richtig drin ist) wenn ich plötzlich Vollgas gebe.

Wenn es nur die Kupplung ist kann ich die ja gleich mit reparieren lassen, wenn aber auch noch was am Getriebe ist (vielleicht selbst schuld wegen anlassen im 1. Gang?) lohnt sich die reparatur bestimmt nicht. (Kupplung komplett mit Nehmerzylinder reparieren lassen kostet etwa 450 - 500 Euro und das ist echt die Schmerzgrenze was ich für das Auto noch ausgeben will es ist wie gesagt sehr alt)

Kann ich irgendwie rausfinden ob das 'durchrutsch' Problem am Getriebe oder nur die Kupplung ist?

...zur Frage

Wie funktioniert eine Kupplung von einem auto?

stoppt die das getriebe damiut ein gang eingelegt werden kann??? oder was macht diese kupplung und wieso sollte man kein gas geben wenn man die kupplung tritt? und wie kann man die motorbremsung umgehen wenn man den gang wechselt? ohne der kupplung z u schaden?

...zur Frage

Motorrad-Getriebe/Kupplung kaputt?

Kann mir bitte jemand Tipps geben??

Bin gestern mit meiner Maschine, Suzuki Bandit 650, liegen geblieben. Zuerst ging während voller Fahrt die Kupplung nicht mehr, davor ein klackern mit leichtem Ruckeln, dann ging der Motor aus. Hab das Motorrad daraufhin abschleppen müssen. Kette ist runter gesprungen, vermutlich weil sie blockiert hat. Kann mir jemand Tipps geben? Ich vermute, dass es entweder der Kupplungszug oder im krassen Fall das Getriebe hinüber ist.

Ich verzweifle... dabei ist seit gestern so schön warm, könnte heulen.

...zur Frage

Was ist an meinem Getriebe defekt?

Hallo,

Ich habe einen Micra K12 Bj 2007

Seit zwei Wochen wird das Problem mit meinem Getriebe immer schlimmer.

Ist der Motor aus, gehen die Gänge rein wie Butter (einwandfrei).

Ist der Motor an wird das schalten schwergängig und hakelig

Je höher die Drehzahl ist, desto schlimmer ist das Problem .

Die Gänge hacken sozusagen sodass man mit viel Kraft die Gänge rein drücken muss.

Weiß jemand was mit meinem Getriebe sein könnte ?

ZMS ?

Kupplung ?

Synchronringe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?