Kann das gefählich sein mit der Hitze?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dehydration oder Exikose. Du vertrocknest Schädigen kann es alles im Körper denn ohne ausreichend Flüssigkeit tut sich dein Blut schwer damit Sauerstoff in die Zellen und Schadstoffe aus ihnen zu transportieren.
Am anfang kommen Schwindel, Blutdruck steigt und Nieren werden überbelastet da diese nicht mehr richtig durchgespült werden. Du bekommst Kopfweh und kannst dich nicht mehr richtig konzentrieren und später sprechen. Das kann bis zur Besinnungslosigkeit gehen. Langanhaltende Exikosen enden tödlich denn es ist ein Verdursten auf Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast ja Glück gehabt, dass Du nicht umgekippt bist. Ich hoffe, Du hast inzwischen Dein Defizit wieder aufgefüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxalia
28.08.2016, 21:22

ne trinke immer so wenig nie Durst

0

Wieso hast du nur so wenig getrunken?

Das schlägt auf den Kreislauf und man kippt evtl. um. Abgesehen von der Hitze braucht der Körper mehr an Flüssigkeit. Du schwitzt, und lässt Harn. Durch Flüssigkeit wird der Verlust aufgefüllt bzw. ausgeglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxalia
28.08.2016, 21:21

habe iregndwie nie Dutst ist immer so

0

Der Kreislauf kann sich bemerkbar machen beispielsweise durch einen Schwächeanfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper trocknet aus und du kannst ohnmächtig werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann passieren, dass dein Kreislauf irgendwann versagt und du einfach umkippst. Außerdem ist es schlecht für die Nieren, wenig zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verwelkst wie eine Rose in der Wüste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?