Kann das eine Lymphe sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Lymphe nicht - denn Lymphe nennt man die Flüssigkeit, die sich in Lymphgefäßen ansammelt.
Aber sicherlich ein geschwollener Lymphknoten.
Die Lymphknoten sind ein Teil des Lymphsystems und spielen eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr. Geschwollene Lymphknoten haben meist harmlose Ursachen: Häufig liegen den vergrößerten Lymphknoten Infektionen zugrunde, wie z.B. eine Erkältung oder Mandelentzündung. Häufig klingen die Veränderungen auch von selbst wieder ab – ohne, daß sich eine Ursache findet. Wenn die Schwellung, länger als 2 Wochen anhält, solltest Du zu Deinem Hausarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann alles Mögliche sein. Wenn es sehr weh tut, fahr besser in das nächste Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es tut weh,als hätte man einen dicken Pickel...
Aber es ist unter der Haut 😣

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?