Kann das eine Blasenentzündung sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja ist vermutlich eine Blasenentzündung. Wenn du dafür anfällig bist, besorg dir Canephron Tabletten, die sind rein pflanzlich und wirken wirklich sehr gut, weil die nicht nur den Harndrang erhöhen sondern auch antibakteriell in der Blase wirken. Wenn man die schon bei den ersten Anzeichen nimmt (3x täglich 2 Tabletten) ist die Einnahme von einem Antibiotikum meist nicht mehr nötig und natürlich viiiiiiiiiiiiiiiel trinken bei einer Blasenentzündung, am Besten Nieren Blasen Tee oder Durchspülungstees dazu trinken und die Blase und die Bakterien rausspühlen. (Achte darauf keine Produkte zu verwenden, in denen Bärentraubenblätter enthalten sind, die Schaden bei öffterer Anwendung die Leber)

Gute Genesung

Gehe zum Urologen, dein Hausarzt ist nicht unbedingt der richtige Ansprechpartner. Es könnte auch ein Blasenstein sein. Lass es untersuchen.

Schau auf jeden Fall zum Arzt!! Kann natürlich auch nur eine kleine Verkühlung sein, aber am besten einmal zu oft zum Arzt als zu wenig. :)

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?