Kann das Diebstahl sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz vielleicht findet er es ja auch einfach nicht mehr. Versuche mit ihm zu sprechen, dass es nicht schlimm ist, dass er einfach nur ehrlich sein soll. 

Hab ich schonmal geschrieben:                                                                     

             ...     Wahre Freundschaft darf nie gefordert sein, sonst hat sie keinen             Bestand. Und es gleitet der leuchtende Edelstein, für alle Zeit aus der Hand.

LG Alican

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Diebstahl ist es aufgrund der freiwilligen Aushändigung deinerseits nicht. Viel eher eine Unterschlagung nach §§ 246 StGB Abs. 2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geliehen oder geschenkt? Diebstahl ist es nicht, du hast es ihm ja freiwillig gegeben und du wirst ja deinen Kumpel wohl nicht anzeigen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombie9248
03.04.2016, 14:02

Geliehen 

0

Wie alt ist Dein Kumpel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist kein Diebstahl - Du hast es ihm ja gegeben und er Dir nicht geklaut ...

Du kannst ihn höchstens auf die Herausgabe Deines Eigentumes verklagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dann Diebstahl.. Spreche sonst mit seinen Eltern.. Raus rücken muß er das Spiel auf jedenfall..und wenn du das Spiel hast..schieß den jungen dann ab..ein Freund macht sowas nicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde es vor Zeugen ansprechen.

Und es ihm dann, wenn er weiter uneinsichtig ist, aus vollem Herzen schenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?