Kann das benötigte CO2, einer Pflanze, in einem Aquarium, durch das herauswachsen der Pflanze geregelt werden?

2 Antworten

Ähm CO2 = Kohlenstoffdioxid, das ist ein Gas was zb von Lebewesen ausgestoßen wird , berühmtes Beispiel die Hefe, die Getreide in null Komma nix frisst und als Endprodukt eben Alkohol und CO2 ausstößt. Dieses Co2 fressen die Pflanzen wenn sie dazu genug Licht bekommen. Die können das aus der Luft als auch aus dem Wasser Aufnehmen. Da in einer Wohnung aber nicht so wahnsinnig viele Prozesse sind die es produzieren muss man wenn man eine sehr hochwertige Lampe hat entsprechend nachdüngen. Da macht es kein Unterschied ob auch über Wasser wächst 😉

Je nach Pflanzen und Beleuchtung kann man aber auch auf CO2 gut verzichten 😉

2

Danke für diese schnelle Antwort.

0

Das sollte ohne Probleme Klappe
Hab selber ein 30 cm hohes Becken wo die raus gewachsen sind
Die Pflanzen wachsen in der Natur auch nur über Wasser und müssen mit dem ihnen umgebenden co2 auskommen
ob ich in der Wohnung bin oder nicht, verändert sich der co2 wert nur minimal
Fast gar nicht
Bei mir wuchs alles prima und ich hatte keine co2 Anlage drinne
Viele Pflanzen wuchsen auch raus, aber ich hab die immer abgeschnitten
Damit wieder alles gepflegt aussah
Aber während die oben waren, sind sie prima gewachsen

Die roten Pflanzen sind raus gewachsen  - (Tiere, Biologie, Wasser)

Was möchtest Du wissen?