Kann das Auto /Motor kaputt gehen wenn ich nicht das exakt genaue öl nachfülle ,was im servicebuch empfohlen wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Auto wird vom falschen Öl nicht kaputt gehen, vielleicht aber der Motor. Wobei das kein plötzlich auftretender Defekt sein muss, sondern sich in einer verkürzten Lebensdauer äussern kann.

Pauschal lässt sich das nicht sagen. Und ob das Öl das Richtige ist, hängt nicht nur von der Viskosität ab, sondern auch von weiteren Eigenschaften, weshalb die Autohersteller Ölfreigaben erteilt haben.

Steht die nicht auf dem Öl drauf, kann das zu Schäden führen. Ein klares Ja oder Nein kann als Antwort nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der Motor kann nicht kaputt gehen wenn es die Spezifikation für das Fahrzeug hat. Auch wenn nicht zwingend Peugeot da drauf steht aber VW, Porsche, Mercedes oder BMW reicht das.

Beispiel: Spezifikationen & Freigaben

:

  • ACEA C3 
  • MB 229.31/229.51 
  • BMW Longlife-04
  •  Porsche C30
  • VW 504 00/507 00 (beinhaltet die vorhergehenden Spezifikationen &
  • Freigaben: 502 00/503 01/503 00/505 00/506 00/50501*/50601**)                                                                                                                  

Erfüllt die Anforderungen der ehemaligen VW Norm 503 01.

* Ausgenommen VW Pumpe-Düse-Motoren ohne LongLife-Service (WIV).

** Ausgenommen V10-Pumpe-Düse-Motoren in Phaeton bis Februar 2006 sowie R5-Pumpe-Düse-Motoren in Touareg bis Dezember 2006.

Das Motorenöl 10W-40 ist mehr für den Sommer gedacht wenn es mal richtig Warm wird oder du mal Langstrecke mit Höchstgeschwindigkeit auf Dauer fährst, hingegen 5W-30 ist wiederum im Winter besser das es zum Starten des Fahrzeuges  flüssiger ist und der Motor beim Starten leichter dreht. Deswegen hast du jetzt aber nichts verkehrt gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ja, muss aber nicht. Trotzdem sollte man sich aber schon an die Anweisungen halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was wird den empfohlen und was hast du für öl reingemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poppedelfoppe
18.09.2016, 20:42

ich habe einen Peugeot 207 und habe ein Sae 10W-40 reingemacht und im servicebuch wird empfohlen ein 5W-30

0

Was möchtest Du wissen?