Kann das Arbeiten mit Acrylfarben neben der Gasheizung gefährlich werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Gasheizung eine offene Brennkammer hat, sollte sie auf keinen Fall im selben Raum mit Chemikalien arbeiten. Dazu gehören Verdünnungen aller Art, Ammoniak, Spraydosentreibmittel, Farbaerosole, Aerosole und vieles andere mehr. Wenn die Heizung eine geschlossene Brennkammer hat, dann sollte man auf zu hohe Konzentrationen von Lösungsmittel und Dämpfen verzichten, da die Gerät nicht Ex-geschützt sind. Auch sollte darauf geachtet werden, daß die Heizung nicht mit Farbaerosolen verunreinigt wird. Ansonsten kann es nur gefährlich werden, wenn Deine Frau die Lüftung vernachlässigt und sich ihre Gesundheit ruiniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Acrylfarben sind wasserverdünnbar und enthalten keine entflammbaren bzw. brennbaren Lösungsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kesso
21.01.2016, 17:30

Danke, aber gilt das auch, wenn sie mit Sprühlack arbeitet?

0

Danke für die sachlichen Ausführungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?