Kann das amt Unterstützung verweigern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Eltern müssen ihm nur Unterhalt leisten, wenn er eine Ausbildung absolviert, bzw. ernsthafte Bemühungen nachweist.

Ansonsten ist er als Volljähriger für sich selbst verantwortlich. Er könnte ja für seinen Lebensunterhalt arbeiten.

jugendamt...die sind in solchen fällen auch noch für einen 19jährigen zuständig. sollten sich die eltern weigern, ihr kind aufzunehmen müssen sie finanziell für eine unterkunft aufkommen... können sie das nicht, oder weigern sie sich wird durch das jugendamt eine wohnung/ wohngruppe gestellt

Was MACHT er denn? Arbeitet er? Ausbildung? Schule? nix?

Vielen Dank für die Antworten. ^^

Das Jugendamt hilft ihm weiter, und er ist arbeitssuchend zur Zeit deshalb hat er nichts. 

Was möchtest Du wissen?