Kann das Amt mir den grünen Reisepass verweigern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deinen Ausweis wirst nicht abgeben können und dürfen. Den Pass den du meinst ist genauso ein "EU Pass" wie alle anderen auch. Das ist der vorläufige Reisepass. Dieser hat nur ein Jahr Gültigkeit, und ist eben nur ein vorläufiges Dokument.

"Der vorläufige Reisepass kann immer nur dann ausgestellt werden, wenn eine rechtzeitige Beantragung eines Reisepasses– auch im Expressverfahren – nicht mehr möglich ist. Die Passbehörden können die Vorlage von geeigneten Nachweisen (z.B.Flugtickets / Reiseunterlagen etc.) verlangen." http://www.bmi.bund.de/DE/Themen/Moderne-Verwaltung/Ausweise-Paesse/vorlaeufiger-Reisepass/vorlaeufiger-reisepass_node.html

Welche Gründe hast Du denn für einen vorläufigen Reisepass? Und wohin willst Du reisen? 

Unter gewissen Gründen  und Umständen kann er dir verweigert werden, klar

derglaubet 15.10.2015, 11:49

ich frage nur da ich meinen Personalausweis abegeben will, und nicht den eu Reisepass möchte , sondern den grünen Reisepass,

0

Welche Gründe wurden denn genannt?

ich frage nur da ich meinen Personalausweis abegeben will, und nicht den eu Reisepass möchte , sondern den grünen Reisepass,

PissedOfGengar 19.10.2015, 09:45

Den Personalausweis kann man nicht abgeben. Auch dein "grüner Reisepass" ist ein "EU Reisepass". Denn dieser ist ein vorläufiger Reisepass der nur ein einziges Jahr gültig ist.

0
bender37 24.11.2015, 17:53
@PissedOfGengar

Den Personalausweis kann man sehr wohl abgeben bzw. zurückgeben!! Nämlich dann, wenn man ihn nicht mehr benutzen wird.
Man sollte dann aber trotzdem einen Reisepass und eine Meldebescheinigung besitzen.

0

Was möchtest Du wissen?