Kann das Abfeiern von Überstunden verboten werden?

3 Antworten

Selbst wenn Du drauf bestehen könntest, daß Du die Überstunden abfeiern kannst - davon wird die Arbeit ja nicht weniger und die Kollegen müssen es ausbaden, daß Du zuhause bleibst. Und wenn das jeder so machen würde, dann würden sich noch deutlich mehr Überstunden ansammeln als ohnehin schon. Es würde also niemandem etwas nützen - und zusätzlich macht man sich auch noch bei den Kollegen unbeliebt (vom Chef mal ganz zu schweigen).

Mhm, da kann man wohl nichts machen. Komisch finde ich es schon... Immerhin "opfere" ich ja auch meine Freizeit, wenn ich länger arbeite. Ich finde da sollte mir auch der Ausgleich durch Freizeit zustehen. Vor allem wenn man bedenkt, wie wenig übrig bleibt, wenn ich mir die überstunden auszahlen lasse. Es lohnt sich nicht wirklich....

0

Das ist eine ziemlich einseitige Darstellung. Es ist nicht die Schuld eines Beschäftigten, wenn im Betrieb mehr Arbeit vorhanden ist als Personal zur Verfügung steht. Es gibt ein Arbeitszeitgesetz, das zu beachten ist und nicht durch ständige Überstunden unterlaufen werden darf.

1

Der Chef bestimmt wie Überstunden geregelt werden. Es gibt kein Gesetz dagegen oder dafür. Viele Firmen regeln es sogar so, das weder Abfeiern noch Auszahlung möglich ist. Ist auch nicht verboten, wenn es so im Vertrag vereinbart wurde.

Arbeitgeber hat die Wahl

Gibt es einen Anspruch auf Überstundenausgleich?

Hallo,

eine Bekannte hat ca. 40 Überstunden angesammelt. In ihrem Arbeitsvertrag ist vereinbart, das Überstunden nur durch abfeiern abgegolten werden dürfen. Sie hat außerdem einen befristeten Vertrag, welcher Ende Juli endet. Jetzt ist der Betrieb gerade personell etwas dünn besetzt und der Arbeitgeber will das abfeiern nicht genehmigen. Kann Sie auf dem abfeiern bestehen, da Überstunden ja verfallen, wenn das Arbeitsverhältnis endet ?

...zur Frage

Kündigung und Überstunden

Ich bin gerade dabei mich beruflich neu zu orientieren. Vertraglich habe ich eine 6 wöchige Kündigungsfrist zum Monatsende. Ich habe ca. 300 Überstunden und noch einige Urlaubstage übrig. Das sind insgesamt ca. 8-9 Wochen. Kann der Arbeitgeber von mir verlangen dies als Auszahlung zu bekommen, oder kann ich auf den Freizeitausgleich bestehen? Im Vertrag steht dazu kein Hinweis. Wenn ich auf den Freizeitausgleich bestehen könnte dann könnte ich nämlich jederzeit aufhören, da ich ja bis Ende der Vertragszeit noch Überstunden zum Ausgleich hätte.

...zur Frage

Bekomme ich Überstunden vergütet wenn der Arbeitgeber Insolvenz anmeldet?

Ein Bekannter hat noch 8000€ Überstunden, da aber seine Firma Insolvent ist, soll er diese nun nicht mehr ausgezahlt bekommen können, aber abfeiern darf er sie auch nicht, dann könne die Firma “ja gleich dicht machen“... Normal sind aber doch Lohnforderungen das erste, das im Falle einer Insolvenz ausgezahlt wird. Was ist denn jetzt richtig?

...zur Frage

Kann der Arbeitgeber bestimmen, ob ich meine Überstunden abfeier oder ausgezahlt bekomme?

Hallo ihr lieben.

Ich arbeite als examinierte Altenpflegerin und habe zum 31.03. hin aufgrund von Unstimmigkeiten und zum Teil auch Mobbing gekündigt. Nun ist es so, dass ich die gemachten Überstunden lieber abfeiern möchte und nicht ausgezahlt haben will. Kann der Arbeitgeber das bestimmen oder kann ich mir das aussuchen? Gibt es dazu einen bestimmten Paragraphen? Wenn ja, über jede Antwort wäre ich dankbar.

...zur Frage

Muss der Arbeitgeber Überstunden extra bezahlen?

Muss der Arbeitgeber Gesetzlich Überstunden extra bezahlen

...zur Frage

Überstunden im Voraus abfeiern?

Hallo,

ich habe im August meine Ausbildung angefangen. In den ersten Monaten kam es einige Male vor, dass mich der Chef 30 - 45 min. eher Feierabend machen lies, da dann nicht mehr viel zu tun war.

Nun bin ich aber in einer anderen Abteilung, in der so viel zu tun ist, dass ich jeden Tag 1-2 Überstunden machen muss. Ich wollte diese abfeiern, der Chef meinte aber, dass es nicht geht, da ich zu Anfang früher Feierabend machen durfte.

Ist diese Aussage vom Chef nun korrekt, oder habe ich ein Anrecht darauf, die Stunden abzufeiern? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?