Kann das Zerstören eines Minecraft Haus ein Sachbeschedigung nach §303 StGB sein?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Nein auf keinem Vall 80%
Ja es ist eine Sachbeschädigung 10%
Mach mir den Kopf kaputt 10%

4 Antworten

Nein auf keinem Vall

Keine Sachbeschädigung, wenn müsste man in richtung Schadensersatz / Vermögensschaden gehen.... chancen dürften aber extrem gering sein

Ein vermögensschaden kann es doch sein wenn keiner Spielen kann und dadurch keiner ein Rank käuft

0
@GiulianoTek

es gibt ja durchaus auch virtuelle vermögen. nft's sind ja ein paradebeispiel, aber auch Accounts die zu echten Geld gehandelt werden. Gibt es jetzt dadurch eine vermögensstörung könnte man drüber streiten. Wie es vor Gericht ausgehen würde... das müsste jemand ausprobieren. Vermutlich würde der Richter sich den Kopf kratzen und die Welt nicht mehr verstehen :)

0
Nein auf keinem Vall

nein, denn es handelt sich hier nicht um eine Sache im Rechtssinn

Aber das der Computer sehet dan ander aus

0
@GiulianoTek

Der Computer sicher nicht….nur „das Spiel“….Sachen im Sinne des §303 StGB sind nur körperliche Gegenstände

1
@SaVer79

und wenn da nur das spiel im pc installiert ist

0
@SaVer79

Aber aber Aber 😂 in Minecraft kann ich den Block berühren.

0
@nanfxD

Nun bring ihn doch nicht noch mehr durcheinander 🤣

2
@SaVer79

Wenn ich das Haus anzünde und dadurch ein Dorfbewohner stirbt, ist es dann Brandstiftung mit Todesfolge ? Frage für einen Freund und so

0
@nanfxD

Und wenn ich PvP mache ist es dann Mord/ Todschlag

0
Nein auf keinem Vall

Da nicht-körperliche Gegenstände kein Sachen sind, ist es auch keine Sachbeschädigung.

Ja es ist eine Sachbeschädigung

Es nennt sich griefing und hat nichts weiter als einen ban zur Folge.

Gesetzlich ist da nix geregelt

Und ist damit natürlich keine Sachbeschädigung

3

Was möchtest Du wissen?