Kann/darf ich ein Wespennest selber entfernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Sommerhalbjahr: Viel zu riskant! Wenn Du es Dir leisten kannst, das Nest dranzulassen und einen Sommer lang einen Bogen drum zu machen: Im Herbst verlassen die Wespen das Nest, bis auf die Königinnen sterben alle, dann kannst Du es im November gefahrlos entfernen. Unwahrscheinlich, dass sie wiederkommen, sie suchen sich meist einen neuen Platz.

.. könnte mir folgendes vorstellen (aber hab keine Ahnung): Große Tüte drumbinden und Nest dann abnehmen; am besten sicher, wenn es kälter ist, dann können die Tiere niocht so fliegen wie sie wollen ..

Ich hatte mal in meinem Schuppen auch ein Wespennest. Da es noch nicht allzu groß war, habe ich es selbst entfernt. Wenn es aber schon etwas größer ist, würde ich doch empfehlen, dies der Feuerwehr zu überlassen. Da traue ich mich dann doch nicht selbst ran.

Man sollte schon die Feuerwehr informieren. Es gibt aber auch die Möglichkeit, wenn man einen kennt, einen Imker zu holen, der den Wespenstaat dann umsetzt. So ist es z. B. bei uns auf dem Dorfe.

Was möchtest Du wissen?