Kann da was schmoren? :D

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

An einer ordnungsgemäß installierten Steckdose können bis zu 3500 Watt betrieben werden, wenn in dem Stromkreis, zu dem die Steckdose gehört, nichts anderes eingeschaltet ist.

Bei Altanlagen (sehr alten) sind es teilweise aber nur 2500 Watt.

5 PC moderner Leistungsklasse plus 5 Monitore sind also durchaus eine kritische Leistung, Stereoanlage und Licht noch nicht gerechnet.

Rechne pro PC / Monitor 600 - 700 Watt, pro Laptop 150 Watt.

Ich rate dringend dazu, noch 1 oder besser 2 zusätzliche Leitungen aus anderen Stromkreisen dazu zu nehmen, um eine Brandgefahr auszuschließen.

21

Bei Neuanlagen sollte es nicht brennen. Die sind (hoffentlich) korrekt abgesichert. Nimm zusätzlich 'ne Kabeltrommel von einem anderen Stromkreis. Aber rolle sie ganz ab!!!

0
17
@EgonEimer

was macht das denn für nen unterschied, ob die kabeltrommel ausgerollt ist oder nicht?

0
49
@eqfan25

was macht das denn für nen unterschied, ob die kabeltrommel ausgerollt ist oder nicht?

Eine aufgerollte Kabeltrommel mit großer Stromlast kann die entstehende Verlustwärme des Kabels nicht an die Luft abgeben, deshalb wird sie heiß.

0

schomren sollte da nichts. selbst ein gamerpc mit 3d grafik und boxen dabei, braucht in der regel unter vollast kaum mehr als 400 watt. das sind dann zusammen sagen wir mal um die 2 KW. ich würde aber dazu raten, zumindest für die hauptverteilung nicht unbedingt die billigen dünnplastikmehfachsteckerleisten aus china zu verwenden. dann sollte das alles schon gut gehen...

ach ja, und beim einstecken der geräte der reihe nach vorgehen, damit die einschaltspitze die Sicherung nicht killt...

lg, anna

Das könnte zuviel Stromverbrauch für einen Stromkreis sein. Legt, zur Entlastung, eine ganz ausgerollte Kabeltrommel zu einem andereren Stromkreis.

Sicherung fliegt raus beim Laden des iPhones

Kann es sein, dass ein iPhone-Kabel, das auf einer länge von ca. 7 mm durch mechanischen Abrieb leicht beschädigt ist, einen sog. "Kurzen" verursacht und daher die Sicherung im Schalterkasten der betreffenden Wohnung rausfliegt?

Ich konnte bisher nicht erkennen, dass der Abrieb an dem Kabel bis auf die Grundisolierung geht, so dass es blank liegt, will das aber auch nicht abschließen. Kann dadurch die Sicherung rausfliegen? Das iPhone selbst hat keinen Schaden genommen, aber ich habe das Gefühl, dass immer dann, wenn es an diesem betreffenden Kabel zum Aufladen an der Steckdose hängt, nach einiger Zeit die Sicherung rausfliegt. Genau weiß ich es aber nicht. Ist meine Vermutung plausibel?

...zur Frage

Steckdose überlastet?

Hallo!

Als ich heute bei meiner Nachbarin den Stecker vom Staubsauger in die Dose steckte, flog die Sicherung raus! Obwohl das eine 10 A Sicherung ist!! Die Steckdose ist im Bad, sind 2 Stück nebeneinander + noch ein Schalter für die Lüftung. Waschmaschine hat eine Extradose. Der Stecker für den Spiegelschrank war auch drin, aber nicht an. Vor kurzem hatten sie ihr Bad neu gemacht, also Badewanne raus und dafür eine Dusche rein und die Steckdosen neu verlegt. Was könnte denn der Fehler sein, das die Sicherung rausfliegt? Ist ein Neubau, also die neuen Sicherungen die man nur wieder hochklapen muss!

...zur Frage

Wie viel Wiederstand brauche ich damit die Sicherung nicht rausfliegt, wenn ich eine Steckdose kurzschließe?

...zur Frage

steckdose macht geräushe!

Aus meiner steckdose kommen ab und zu Geräusche als ob da was drinnen ist wie ne maus . Was kann das sein ?

...zur Frage

Brauche ausgeschaltete Geräte an Mehrfachsteckern trotzdem Spannung?

Wenn ich in einer Steckdose einen 8x Mehrfachstecker anstecke und dieser mit 8 Plätzen durch Computer, Bildschirm, aufladegeräte, etc. benutze, sämtliche geräte aber komplett abgeschaltet sind, ist es dann möglich das dadurch die Sicherung rausfliegt? Die Geräte haben jeweils extra strom An/Aus schalter.

...zur Frage

Waschmaschine und Trockner über eine Steckdose laufen lassen?

Hallo ihr lieben,

Ich hab mal gehört , dass man die Waschmaschine und den Trockner nicht über eine Steckdose gleichzeitig laufen lassen soll , da einem sonst die Sicherung rausfliegt.

Stimmt das ? Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht ?

Danke schonmal Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?