Kann Chlor freigesetzt werden, wenn Natriumchlorid erhitzt wird?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Absolut unmöglich.

NaCl schmilzt bei 804°C, die erreichst Du in der Küche nicht. Selbst wenn: Niemals lässt sich Chlorid dadurch zu Chlor oxidieren.

Und Chlor riecht extrem stechend, allerdings nicht nach Schwimmbad. Im Schwimmbad riechst Du Chloramine, Verbindungen, die erst durch Reaktionen mit ... naja, allerelei entstehen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HuhnLP
21.03.2016, 20:49

Ich habe zuhause einen Bunsenbrenner und als ich das Salz zum Schmelzen gebracht habe, roch es ein bisschen nach Chlor

0

Salze können nicht als Gas vorliegen, dass ist durch die geladenen Atome nicht möglich.
Wenn du Kochsalz heiß genug machst, entsteht gasförmiges Cl2 und Na.
Aber die Temperaturen erreichst du nicht so einfach ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohoo, der Schmelzpunkt von NaCl ist bei über 800°C, mit solchen Temperaturen solltest du nicht in der Küche herum hantieren!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pramidenzelle
21.03.2016, 20:26

Ach ja, und Chlorgas ist ein geruchsloses Gas, der "Schwimmbadgeruch" entsteht durch die Kombo von Chlor mit Urin ...

0

Nicht mit normalen Mitteln. Falls du es schaffst, es zum kochen zu bringen, wird vielleicht ein kleines bischen Chlor entstehen. Aber bring erstmal Kochsalz zum kochen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterJohann
21.03.2016, 22:00

Selbst beim Sieden entsteht hier genausowenig Chlorgas wie Knall gas beim Wasser kochen:)

1

Nein. Man müsste die NaCl-Lösung dafür elektrolysieren, d.h. ne äußere Spannung anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, das wird so einfach nicht passieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?