Kann Chef verlangen, das ein Mitarbeiter ganz allein Pause im Hof machen muss , nur aus Angst, weil er in der Pause mit mir redet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo ein AN seine Pause verbringt, ist nicht Sache des AG.

Ich zitiere Dir mal einen Ausschnitt aus dem Arbeitsrechtkommentar von Prof. Dr. Peter Wedde zum § 4 (Ruhepausen) Arbeitszeitgesetz:

"Die Ruhepausen dienen neben der Erholung der persönlichen Kommunikation zwischen den AN. Ihnen steht es frei, während dieser Pausen private, persönliche oder auch gewerkschaftliche Angelegenheiten zu erörtern. Sie können Ruhepausen nach dieser Vorschrift auch nutzen, um ihren religiösen und weltanschaulichen Bedürfnissen nachzukommen. Wo sie die Pause verbringen, ist ihnen freigestellt."

Nein: Mit wem und wo der Mitarbeiter seine Ruhepausen verbringt, liegt nicht im Weisungsrecht des Arbeitgebers.

Wo und mit wem er beschäftigt bleibt, schon.

G imager761

Was möchtest Du wissen?