Kann Chatroulette irgendwie gefährlich sein?

7 Antworten

Das kostet da nichts. Nur die Sache ist die :1.Die Kerle da sind pervers. (die meisten) 2.Sind die meisten aus anderen Ländern ;also nicht aus Deutschland. Das heißt ,du darf die ganze Zeit auf englisch schreiben ,was hoffentlich kein Problem ist. 3. Wenn du alleine bist ist es langweilig ,am Besten du machst das mit einer Freundin ,mit der du dann schön lachen kannst. :D Viel Spaß. C;

Meinst du www.chatroulette.com ? Da gibts keine Kosten. Wenn du mit einem Haufen perverser Kerle zurechtkommst kann das echt so sein, wie es sein soll ;) Man kann ja immer weiter klicken.

Nein, kosten tut es, wie die anderen schon geschrieben haben, nichts. Solange du nur Sachen tust, die du auch im realen Leben für vertretbar hältst, kann dir eigentlich keiner was.

Allerdings musst du selber wissen, wie empfindlich du reagierst, wenn andere Leute Sachen machen, die man nicht unbedingt in der Öffentlichkeit tut. Sachen wie Masturbieren und nackte Geschlechtsteile wurden ja bereits genannt und können dir auch häufiger begegnen.

Wenn du nicht ganz so vielen Penissen begegnen willst, würde ich die www.chathopper.com empfehlen, da sind wesentlich mehr Leute unterwegs, mit denen man auch mal ein vernünftiges Gespräch führen kann.

Eine Zeitbeschränkung gibt es übrigens weder auf chatroulette noch auf chathopper.com. Du kannst also mit deinem Gegenüber so lange chatten, bis einer von euch den Chat beendet.

Was möchtest Du wissen?