Kann Bürge Geld zurückfordern

5 Antworten

Wahrscheinlich schon. Die haben ja für Dich bezahlt und wenn Du wieder zahlungskräftig bist, können die ihr Geld schon zurückfordern.

danke für die antworten. ich habe selbstverständlich nicht vor, den bürgen auf der summe sitzen zu lassen. meine frage bezog sich eigentlich mehr darauf ob das so ohne weiteres geht, oder ob dazu ein titel erforderlich ist. es war schließlich keine private bürgschaft, sondern die eines autohauses, bei dem ich gearbeitet habe und bei dem ich das auto auch gekauft habe. im übrigen deswegen, weil ich ohne ohne diese tätigkeit im schichtdienst dort hätte nicht aufnehmen können.

0
@buffy2210

Das ist alles so kompliziert, dass Du einen Anwalt konsultieren solltest.

0

ohne seine bürgschaft hättest du das geld nie bekommen und dann lässt du ihn noch auf restschulden sitzen da kannst du ihm wenigsten wenn du kannst das geld zurückgeben das wäre echt scheiße wenn du dich so mieß verhälst

Sicher, er hat für Dich gebürgt und muß nun versuchen, sein Geld von Dir zurückzubekommen. Die Frage ist, warum hat er für Dich gebürgt, brauchtest Du das Auto extra für diese Arbeit, hat er Dich dazu überredet usw. Ansonsten müßte es Dir Dein Ehrgefühl sagen, daß Du das Geld so schnell wie möglich zurück zahlst. Rede mit ihm, er wird sich wahrscheinlich auch auf Ratenzahlung einlassen, da Du wahrscheinlich das Geld nicht im Ganzen zurückzahlen kannst.

Finanzierung / Leasing?

Hallo,

Ich hab mal eine frage. Was ist eigentlich der genaue Unterschied zwischen Leasing und Finanzierung? Ich hab zurzeit 1 Kredit bei meiner Bank von 10.000€. Ein zweiten Kredit bekomme ich leider nicht mehr. Dabei möchte ich mir aber ein Auto zu legen. Wenn ich mir jetzt z.b ein Auto Leasen lasse, ist es ja nur "geliehen" und nicht "gekauft".

Wenn man ein Auto Leasen tut, wird dann trotzdem die Schufa usw. abgefragt oder kommt kein Vertrag zustande und man zahlt einfach jeden Monat das Geld zurück?

...zur Frage

Kfz finanzierung von der bank?

Bank hat meinen Fahrzeugbrief...teil 1 beim KFZ FINANZIERUNG genommen und nicht zurück ist das normal ? Wie funktioniert das weiter?

...zur Frage

Auto per Finanzierung gekauft, dann Insolvenz, wem gehört das Auto?

Mal angenommen man Finanziert ein Auto, 4 Jahre später wird ein Privat Insolvenzverfahren eröffnet in dem die Restsumme der Finanzierung mit einberechnet worden ist. Wem gehört das Fahrzeug denn ? Das Fahrzeug wird benötigt um zur Arbeit zu kommen. Zur Zeit läuft das Restschuldbefreiungsverfahren.

...zur Frage

Privatinsolvenz finanziertes auto weg trotz bürge?

Hallo gutefrage.net user.

Ich muss leider privatinsolvenz anmelden. Ich komme nicht mehr mit den zahlungen hinterher. Ich hab ein finanziertes auto. Das auto ist mit einem bürgen sprich mitdarlehensnehmer finanziert. Die auto finanzierung läuft auf meinen namen und auf mein konto. Im finanzierungs vertrag steht auch mein bürge mit dabei. Ich hab auch eine versicherung in der finanzierung wegen arbeitslosigkeit usw. Iwas mit KSP oder KSB. Der verkäufer meinte das auto kann auch nicht gepfändet werden. Meine frage daher wenn ich in die privatinsolvenz gehe, kann ich mein auto behalten oder nicht. Brauche es jeden tag für meine arbeit.

...zur Frage

Auto verkauft , Geld zurück?

Ich habe vor 2 Tagen mein Fahrzeug verkauft.
Das Auto lief aber noch auf Finanzierung über die Bank des Herstellers.
Der Käufer , der mein Auto gekauft hat , hat die ablösesumme direkt an die Bank des Herstellers gezahlt.
Jetzt ist meine Frage , wenn ich ihm das Auto aushändige , hat er nochmal die Möglichkeit das Geld , was er überwiesen hat zurück zu ziehen nachdem er das Auto hat ?
Indem er beispielsweise sagt , ich habe das Geld falsch überwiesen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?