Kann Bremsscheibenlack durch normales oder intensives Bremsen anfangen zu brennen?

3 Antworten

Bremsscheiben dürfen nicht mit Farbe überzogen werden das ist eine bauartliche Veränderung und somit die Versicherung Zulassung  verfällt und das Fahrzeug nicht mehr auf der Strasse bewegt werden darf bei einem Unfall auch bei 100% Schuld der Gegenseite bekommst Du die ganze Schuld und deine Versicherung wird sich den gesamten Schaden von dir zurück holen wird bis zu deinen Enkeln das kann bei viel Pech in die Millionen gehen kann .

Und wie kommt man auf so eine Blödsinnige Idee Scheiben anzumalen .

Das weiß doch jeder das man max die Sättel farblich ändern darf aber die Scheiben nicht . 

Das kann so wie so kein Lack aushalten auf dem die Beläge aufliegen der Verbrennt bei der ersten versuchten Vollbremsung  die aber nicht klappt da es zu keiner Bremswirkung kommt durch den Lack auf der Scheibe da nur die blanke Scheibe den vollen Reibwert der Beläge übertragen kann und nicht so was angepinseltes . 

Und jede Werkstatt schmeißt dich mit dieser Idee raus den die wollen sich nicht nachsagen lassen das durch so was ein schwerer Unfall beigetragen hat .  

Schon mal gesehen wie heiß Bremsscheibe werden und da meine ich ganz normale bis zum hellrot und das hält keine Farbe aus  und  sie dehnt sich aus und wieder zusammen da ist der Farbmüll ganz schnell weg und der Unfall passiert weil keine Verzögerung da war .

Vielen Dank für die ausführliche Belehrung. Natürlich meinte ich Bremssättel!

0

nein kann er nicht, weil es spezieller lack ist und bis 650° hält und auf diese Temperatur wirst du deine bremsen nicht bekommen, der lack ist ja nicht auf der scheibe sondern auf dem sattel. du kannst den lack auch selbst auftragen, ist nicht schwer.

Wie cool! Danke für die rasche (und äußerst zufriedenstellende) Antwort :-)
Jetzt kann ich mich so richtig auf die roten Bremssättel freuen!!! :-)))))

0

Nein das geht nicht:-)))

Auto richtig bremsen/ausweichen?

Hi,

ich hab grad in einer anderen Frage gelesen, dass ABS auch anspringt wenn man in der Kurve rutscht oder keinen gleichmäßigen Untergrund hat.

Dann war das Beispiel gegen, dass man einem LKW mit 120 ausweicht, dabei die Bremse nicht berührt.

Vom Motorradfahren kenne ich, dass man niemals gleichzeitig bremst und ausweicht, sondern immer nacheinander.
Das ist dann beim Auto genauso, oder?
Also ich bremse so lange wie ich kann, dann geh ich von der Bremse komplett runter und weiche aus.
Ich schätze mal die Geschwindigkeit mit der beides gleichzeitig geht hängt vom Gewicht, der Straßenhaftung und den Reifen ab..

...zur Frage

Bremszylinder kaputt?

Hallo erstmal. Ich habe vor 2 Monaten bei meinem Peugeot 206+ die Bremsbeläge wechseln lassen, leider nicht bei einer Vertragswerkstatt, aber egal. Auf jeden Fall sagte mir damals mein Mechaniker, dass der Bremszylinder vorne links klemmen würde. Er geht einfach nicht richtig auf. Habe für heute dann endlich einen Termin bei der Vertragswerkstatt bekommen und das Auto zur Reparatur gegeben. Am Nachmittag komme ich in die Werkstatt und der Vorarbeiter dort sagte mir, dass die Bremszylinder nicht kaputt waren. Die benötigten einfach nur ein wenig Öl. Dann kam meine Frage, warum die Bremsbeläge auf der linken vorderen Seite nach 20.000 km komplett abgenutzt waren und die auf der rechten Seite nicht. Dann meinte er, das wäre dadurch passiert, weil die Spur nicht richtig eingestellt war. Ich habe mich mit dieser Antwort zufrieden gegeben und bin ins Auto gestiegen. Heute morgen fuhr das Auto noch gerade aus, jetzt allerdings zieht das Auto ziemlich nach links, als wäre ein Reifen platt. Doch der Reifen ist voll. Die Bremsen singen auch immer noch. Nun zu meiner Frage (ich habe sie eigentlich schon 3 Mechanikern gestellt, aber möchte nun folgendes von euch wissen), kann es sein, dass die Bremse durch eine verstellte Spur an der Bremsscheibe schleift? Bitte um Antworten, da ich selbst zwar einiges von Autos verstehe, aber bei dieser Frage nun doch ein wenig überfragt bin. Danke schon im Voraus. =D

...zur Frage

Wie Bootslack Gestank weg bekommen?

Hallo liebe Gutefrage-Community,

vor ca 3 Wochen habe ich mir aus Paletten eine Couch und einen Beistelltisch gebaut - und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden... Wenn da nicht dieser beißende Gestank des Bootslacks wäre.

Habe es nach dem Anstrich 2 Tage draußen stehen lassen, dann 1 Woche bei konstant geöffneten Fenstern (2 in unmittelbarer nähe der Couch) lüften lassen. Als das nichts gebracht hat, habe ich alle Fenster geschlossen und einen halben Tag den Heizlüfter laufen lassen (im Forum gelesen, dass das Erhöhen der Temperatur etwas bringt), in der Hoffnung, dass das was bringt - vergebens. Danach habe ich also die Möbel nochmal 2 Wochen draußen stehen lassen, die Tage in letzter Zeit waren echt sonnig. Nun bin ich natürlich davon ausgegangen, dass sich das Geruchsproblem beseitigt hätte, naja vermindert ja, bestimmt, aber beseitigt? nein. Hab naiver Weise gedacht, ich dürfte mal wieder im selben Raum mit der Coach bei geschlossenen Fenster schlafen, bis ich dann mitten in der Nacht vom beißenden Geruch aufgewacht bin.

Habe das Holz nur einmal bestrichen, da mir der Lack ausging, und teilweise recht viel (=dick) Lack auf gewisse Stelle aufgetragen, denn gerade bei der Vorder- und Rückseite der Sockel sind die Paletten sehr rau. Das ist sicherlich nicht sehr hilfreich, doch nach so einer langen Zeit, dürfte nicht mal das ein Problem sein, oder? Habe den Boots- & Yachtlack von Bared Palm verwendet, und keine Erfahrungen mit Lack.

Habt ihr noch irgendwelche Tipps für mich? Habe wirklich kein Bock das Zeug nochmal abzuschleifen, oder die Bänke nochmal 2 Treppen nach unten zu schleppen..

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten im voraus,

Mit freundlichen Grüßen Mynus

...zur Frage

Auspuff Dicht ausbrennen, neuen kaufen?

Guten Tag. Da ich meinen Roller jetzt in der Werkstatt hatte, weil er bei Vollgas abgesoffen ist und im Stand immer ausging, war ich froh als er mir gestern sagte der Roller funktioniert im Stand. Heute ruft der Mechaniker an und sagt, Der Auspuff ist daran schuld, dass er bei Vollgas so hart absauft. Ich solle mir einen bestellen, da es bei ihm 180€ kosten würde und es wahnsinn wäre. Das mit dem Auspuff klingt logisch, da der Bis zum Anschlag KOMPLETT gerostet ist. Der vorbesitzter hat da auch gefühlte jede Woche irgendwelchen lack aufgetragen Habe den Roller jetzt wieder. Ist halt kaum Fahrbar. Die ersten 500 meter gehen Problemlos. Dann säuft er ab und nix mehr geht. Darf dann wieder 30sek warten und muss halt auf kleiner drehzahl fahren, Der Meister meinte halt, ist halt wirklich der Auspuff. Da kannste nichtmal mehr durchblasen so dicht ist der. Klingt das logisch? Kann nur wegen einem Auspuff der Roller so hart von den Drehzahlen sinken und ausgehen? Ich mein Vergaser hat er ja repariert. Angehen tut er wunderbar. Benzinfilter hat er auch gewechselt, membrane überprüft. ich mein ist ne Werkstatt. wenn der das sagt, wirds wohl stimmen oder? Vorher ging der Roller ja nichtmehr an, da der Benzinfilter kapput war. Das war ja eigentlich der Hauptgrund weshalb ich ihn die werkstatt gebracht habe.(natürlich wusste ich nicht, was kapput war. dachte es war der Vergaser). Er hat halt alles sauber gemacht und im stand kannste ihn jetzt wie gewohnt 20stunden laufen lassen. geht nicht aus. Nur während der Fahrt halt. wie vorher.

MFG Daniel

...zur Frage

Bremsbeläge Bremsklotzen hinten Mercedes Benz W202 - kaufen, brauche Hilfe!

hallo leute, ich möchte mir neue bremsbeläge für mein auto kaufen. auf dieser webseite hier gibt es zwei verschiedene arten, die einen sind 1,5 mm breiter und haben eine etwas veränderte form.

http://www.lott.de/autoteile/_MERCEDES%20BENZ-C-KLASSE:t966/bremsen/:scheibenbremse/bremsbelag/ate

da steht beim einen,

**bis Fahrgestellnummer: F443892| Einbauort: hinten

ODER

bis Fahrgestellnummer: A419828| Einbauort: hinten**

und beim anderen,

**ab Fahrgestellnummer: F443893| Einbauort: hinten

ODER

ab Fahrgestellnummer: A419829| Einbauort: hinten**

so jetzt meine frage: bei mir sind die letzten 7 stellen des identfnr. A398234. ich muss jetzt schon die oben genannte (erste) version kaufen oder irre ich mich? ich kenn mich da nicht so aus, typisch-frau also die, bei dem steht "bis Fahrsgestellnummer..."

weil was mich bisschen beunruhigt (mein auto hat die erstzulassung 03/1996), ist, dass auf einer anderen webseite man für autos mit dem baujahr ab 01/1996 , die version mit der fahrstellnummer "ab" A419829 kaufen muss, doch da steht nichts von identifikationsnummern und so, die beläge sind nur nach baujahren sortiert. also es kann ja durchaus sein, dass mein auto vor 01/1996 gebaut wurde oder? EZ ist nicht gleich BJ.... ich bin mir bei den ganzen sachen nicht sicher.... bitte helft mir weiter und sagt, welches ich kaufen soll....

dankeee.... :-* <3

...zur Frage

Lack kommt hoch...

hallo allerseits, ich versuch seit ner weile eine gitarre zu lackieren, allerdings ist es jetzt schon mehrmals vorgekommen dass der lack, nachdem ich zb mehrere schichten aufgetragen hab, "hochkommt". ich arbeite mit lacken aus der dose. sind aber für holz usw geeignet. was ich einfach nicht verstehe ist zb, der gitarrenhals war das eine mal (gefühlte 50 versuche früher) an sich endlich fertig, schwarz war drauf, seidenmatt war drauf... es mussten nur halt mehrere schichten aufgetragen werden, weil der ständig begrapscht wird und dem standhalten soll. durchgetrocknet war er. ich hab dann mit derselben dose klarlack seidenmatt drübergefaucht, mit der ich auch die erste schicht gesprüht hatte... und da hat das schon wieder angefangen, hochzukommen! obwohl's genau dasselbe zeugs war... und das komische ist auch, dass das völlig random passiert, da sind wenns passiert bis zu zwei, drei flächen wo der lack hochkommt, aber der rest sieht perfekt aus und hat nichtmal'n riss. ich entfette vorher immer mit spiritus, warte bis der verflogen ist, sprüh dann erst. raumtemperatur ist ca 23 grad, kein durchzug oderso... hab das vielleicht'n bisschen kreuz und quer geschildert, ist aber echt schwer zu erklären. fragt ruhig, wenn was nicht eindeutig ist. jedenfalls, was kann ich jetzt tun? ich hab die versauten stellen weggeschliffen, nur sind da jetzt natürlich auch furchen von der reaktion, zum teil recht tief... n paar schichten lack sind da auch schon drauf, also ALLES abtragen wär da ziemlich zeitaufwendig... ich hoffe jemand kann mir helfen, danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?