kann bienenhonig schlecht werden?

4 Antworten

Zuerst einmal kann Honig nur dann flüssiger werden, wenn er Wasser "zieht". Schlecht werden kann er auch dann nur, wenn die Zuckerkonzentration auch gut 50 % abgenommen hat. Ab dieser Konzentration sind Schimmelpilze im Honig lebensfähig, ab 20 % dann auch noch Hefen. Solange die Lagerung einigermaßen richtig ist, braucht man sich also keine Gedanken machen. Nur wenn ein eigentlich halbvolles Glas plötzlich wieder bis zum Rand gefüllt wäre, sollten Fragezeichen auftauchen. ;-)

Also wenn das MHD nicht abgelaufen ist ersetzt dir der Imker den Honig bestimmt wenn er tatsächlich in Gärung übergegangen ist.

Wenn Honig zu feucht aufbewahrt wird und darüber hinaus unsauber abgefüllt wurde, kann er gären - das scheint genau der Effekt zu sein, den du beobachtest. Der Honig wird nach einer Weile säuerlich und schlecht schmecken.

Übrigens: früher machte man auf diese Weise Met, also Honigwein oder -schnaps. Mir ist auch einmal Honig "umgekippt" - aber Met ist leider bei mir nicht daraus geworden. Wie die Menschen das früher gemacht haben, weiß ich nicht so genau ;-((

Heute würde man den Honig wohl erst mal verdünnen und dann spezielle Weinhefe zusetzen.

Das wird dann besser, wenn irgendeine zufällig angeflogene Hefe dort vor sich hin gärt.

So eine Hefe gibt es z. B. bei http://www.apfelwalzer.de/ (Produkte/Preisliste Pos. 977)

0

hallo doris, danke für deine antwort. ich denke, das ist es. beim abfüllen geschlampert. bei dem imker jedenfalls kauf ich keinen honig mehr. den verzehr hab ich sicherheitshalber eingestellt. wenn met draus wird, lade ich dich auf ein gläschen ein.

0

Bio Honig von Imker oder Supermarkt gleich?

Hallo, Ich wollte gerne Honig kaufen aber nur "artgerechten" und hab halt schonmal den Unterschied zwischen Bio und konventionellen Honig erfasst. Meine Frage jedoch ist ob Bio Honig vom Supermarkt genauso gut wie der Bio Honig vom Imker ist oder geht es den Bienen beim Imker besser? Und ist es eigentlich moralisch vertretbar bzw. was würde gegen guten Bio Honig sprechen? Liebe Grüße

...zur Frage

kann natürlicher honig schlecht werden?

mein kollege meint das honig nicht schlecht werden kann also dieser imker honig mit dem siegel. stimmt das?

...zur Frage

Ist honig gesund oder nur flüssiger zucker?

hallo, also ich lebe oder versuche es zumindest seit einiger zeit gesund zu essen. ich esse manchmal gerne einen kleinen becher körnigen frischkäse mit honig.. aber ist das überhaupt gesund?? manche sagen honig sei ein wundermittel der natur und andere meinen es sei nur zucker.. und wenn der ungesund ist welches lebensmittel sollte man benuzen(in gesunder menge) um manche lebensmittel bisschen süßer zu machen?? außer zucker !

...zur Frage

Ist Honig von Aldi so gesund wie Honig vom Imker?

Hallo, ich habe gleich zwei Fragen.

Irgendwie meine ich gehört zu haben, dass nur Honig vom Imker gesund sei und dieser Gedanke hat mich stark in meinem Kopf festgesetzt. In meinem Heimatort ist das dann auch kein Problem, da ich dort einen Imker kenne und man sich den Honig in der örtlichen Bäckerei kaufen kann.

Bin aber zur Zeit im Norden und habe gesehen, dass der Goldklar Honig von Aldi Süd als bester Honig von Ökotest bewertet wurde. Ist auch dieser gesund? Ist vllt. nicht-Imker-Honig gar nicht so schlecht.

Und meine zweite Frage: Der Goldklar-Honig kommt von der Honigland GmbH in Stuttgart und kostet 2,29 €. Im Aldi Nord gibt es für den Preis einen anderen Honig aus Paderborn. Allerdings gibt es auch einen Honig "gut Bio" für 3,19€ ebenfalls von der Honigland GmbH in Stuttgart. Ich würde annehmen, in Goldklar (oder war es Goldland(?)) und "gut Bio" ist dasselbe drin. Zumindest unterscheiden sich die Angaben bei keiner Kommastelle...

...zur Frage

Warum kristalliert Honig mit der Zeit?

ich habe mir von einem kurztrip vom land verschiedene honigsorten mitgebracht. nach relativ kurzer zeit ist der honig kristallisiert und nicht mehr wirklich genießbar. warum passiert das? und gibt es eine möglichkeit, den honig wieder flüssige zu bekommen?

...zur Frage

Wer kann mir Aufkäufer für Honig (Waldhonig, Blütenhonig, Sommerblütenhonig) nennen?

Bin Imker und habe immer wieder Honig zum Anbieten. Da die Imkerei viel Arbeit und Zeit erfordert, will ich meinen Honig nicht zu Dumpingpreisen verkaufen. Bitte nur ernst gemeinte Adressen übermitteln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?