Kann beten auch helfen wenn man ga nicht an Gott glaubt?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich meine, es gibt verschiedene Aspekte des "Betens". Oft wird es ja hier mit "Bitten" gleichgesetzt. Wenn das einfach so funktionieren würde, hätten die Menschen keine Probleme. Aber dann gibt es noch so Dinge wie "Glauben", "Meditieren", "Positiv Denken", "Visualisieren", "Willenskraft entwickeln" und auch einfach das Nachdenken über die Intuitionen, Wünsche und Probleme. All das kann auf verschiedene Art und Weise eine Verbesserung bewirken. Ein Sportler kann auch durch mentale Konzentration auf sein Ziel seine Leistung verbessern. Es klappt nicht immer, und auch die Anderen können Ziele erreichen und es hat nichts mit einer bestimmten Religion zu tun (vielmehr haben die Religionen sich das wohl zunutze gemacht). Übrigens noch mal zum "Bitten" und zur christlichen Religion: (Jesus im Matthäusevangelium 6, 7:) "Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern, wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhöret, wenn sie viele Worte machen." - sondern man soll einfach das Vaterunser beten.

Nein, beten verlangt keine Richtlinien. Beim Beten ist der Mensch ganz allein mit sich und kann alles ausdrücken, was ihn bewegt: Freude, Leid, Bitte.

Er ist nicht allein, sondern in Kontakt mit Gott.

0
@coeleste

Wir menschlich Irdischen sind immer in Kontakt mit der göttlichen Auswirkung, somit also nicht absolut alleine. Und je selbstloser wir beten, um so größer die Chance, dass das Gewünschte eintritt. GALLARIAOY

0

Schau dich einmal um. Wieviele Dinge gibt es, die einfach zu perfekt und unbeschreiblich schön sind, um sie mit einfachem Zufall zu erklären? Für mich sind solche Sachen der Beweis für eine universelle Weisheit. Da die für uns zu hoch, groß und unerreichbar ist, bekommt sie Namen wie Gott, Allah oder was anderes. Diese Namen helfen uns, beim beten an etwas persönliches zu denken. Aber die universelle Weisheit hat uns auch so geschaffen, dass wir oft in uns selbst die Kraft und Antwort finden, nach der wir suchen. Aber Dinge, die wir selbst einfach nicht lösen oder beeinflussen können, werden oft auf eine Weise gelöst, die wir Wunder nennen. Viele Menschen erkennen darin die Hand Gottes. Das kann man mit dem Gebet herausfinden. Es braucht keine Regeln, nur den ehrlichen Wunsch, die Antwort zu finden.

Ein Punkt für deine klaren, sachlichen Worte, in der Wahrheit liegt. GALLARIAOY

0
@GALLARIAOY

@GALLARIAOY Danke für das Lob. Schade, dass die "Religion" durch ihren Fundamentalismus, die natürliche Wahrnehmung des Menschen zerstört hat.

0

du meinst die natur?

und was ist mit evolution?

0
@sonnenschein000

Wir meinen Natur und Schöpfung, jedoch nicht die Schöpfung, die uns viele Religionen überstülpen wollen. GALLARIAOY

0
@sonnenschein000

Man muß erst mal schauen was mit "Evolution" gemeint ist. Wer denkt alles nur mit einem Urknall erklären zu können, wird es schwer haben, die Weisheit hinter den Naturgesetzen zu erklären. Schau dir die Explosionen an die sich täglich ereignen. Entstehen dabei wunderbare Lebewesen oder Pflanzen oder Naturkreisläufe? Aber Entwicklung durch die Lenkung einer universellen Weisheit kann man auch Evolution nennen.Die kann nach Naturgesetzen vor sich gehen und zu dem wunderbaren werden, das wir überall vom Universum bis zum kleinsten Nanoteilchen beobachten können.

0
@Alphabethus

"Schau dir die Explosionen an die sich täglich ereignen." - Zwischen dieser "Explosion" und der Entstehung von Lebewesen liegen auch "ein bißchen" Zeit und "ein paar" Übergangsprozesse. Dieser Kommentar war nicht besonders schlau - was Du ansonsten über die Religionen gesagt hast, fand ich gut.

0
@Ohmygod

@Ohmygod: Ja, Du hast natürlich Recht. Man sollte so komplexe Themen nicht mit so siplen Beispielen zu erklären versuchen. Ich wollte auch nur eine zufällige, ungewollte, absichtslose Explosion, derjenigen einer von universeller Weisheit beabsichtigten, mit Kenntnis und unter Anwendung der physikalischen Naturgesetze, gegenüberstellen. Für mich ergibt sich eher eine Plausibilität, an eine gelenkte Explosion zu glauben, die mit dem Ziel, eine vielleicht Milliarden von Jahren dauernde Kettenreaktion in Gang zu setzen, ausgelöst wurde und sich mit weiteren Naturgesetzen kummuliert um dadurch Intelligentes hervorzubringen. Ich kann natürlich nur für meine Empfindung sprechen. Es muss jedem überlassen bleiben, seine Logig herauszufinden.

0

Wie betet man lange?

Jesus lehrt ja in der Bibel, man solle nicht lange reden. Gott weiß schon vorher was wir beten wollen. Aber trotzdem hört man immer wieder davon das Jesus und andere Leute lange da waren und beteten. Wie können sie so lange beten? Wiederholen sie ständig das Gebet? Sollen wir uns wiederholen? Was macht man wenn man nicht am Reden ist und weiter beten will??

...zur Frage

meine tochter glaubt stark an gott..

meine tochter ist 5 und singt oft lieder über gott und fragt auch wo der ist usw. mein mann und ich haben es aber mit dem beten nicht so.. denke meine tochter kennt das alles aus dem kiga, die gehen auch oft in die kirche. nun ist meine frage, sollten wir mit unserer tochter beten? ich meine ich hab noch nie die bibel von innen gesehen und mein mann ist aus der kirche ausgetreten.. was betet man denn so am abend? oder was soll ich meiner tochter sagen wenn sie fragt ob es gott wirklich gibt?.. ich hab da keine meinung zu, glaube nicht an gott!

...zur Frage

Wieso betet man; die Bitten und Wünsche werden ohnehinn nie erfüllt?!

Gibt es überhaupt einen Grund,an Gott zu glauben ?! Jahrelang bete ich jeden tag, ...

ich glaube im untersten Bewusstsein weis es jeder selbst, dass deine Bitten, bzw. Wünsche und Träume niemals in erfüllulng gehen werden,... da kann man noch so viel beten, ... also warum sollte man noch an Gott glauben ?! ich weis nicht, aber für mich gibts einfach keinen Grund mehr,..... wenn es jemanden wie "gott" gibt, warum sollte er es zulassen,dass es so viel Leid und Elend auf der Welt gibt :O ?! ich weis nicht mehr was ich glauben soll :-|

Wenn ich jetzt und hier nur einen "guten" Grund höre noch an Gott glauben zu sollen, bin ich mehr als zufrieden,... !!

lg Metalfreak6000

...zur Frage

KAnn Gott meine Bitte in Gedanken lesen oder muss ich laut beten?

Gedanke , Gott

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?