Kann Benzin/Diesel im Tank eines Autos ablaufen/schlecht werden?

7 Antworten

Kraftstoffe können bei optimalen Bedingungen bis zu 5 Jahre halten danach ist Feierabend .. wunder mich eh schon wie lange die bei The Walking Dead noch rumheizen wollen ..

Ja, die leichter flüchtigen Bestandteile des Kraftstoffs verdunsten mit der Zeit, wodurch sich die Zündwilligkeit des Sprits verschlechtert. Das war zumindest früher bei Motorradfahrern öfter ein Problem, wenn die Kiste einen langen Winter (oder gar mehrere) in der Garage verbrachte.

besonders 'dramatisch' bei 2-Takter, weil stärkerer werdender Ölanteil die Zündwilligkeit des Gemischs verschlechtert.

0

Probleme kann es geben, wenn der Dieselkraftstoff im Sommer getankt wurde und dann das Fahrzeug bei klirrendem Frost betrieben wird, da dann die üblichen Winterzusätze zum Frostschutz fehlen.

Ablaufen oder Schlecht werden eher nicht aber da Sauerstoff eindringt verliert der Kraftstoff zunehmend an Qualität. Luftdicht sind beide sehr lange haltbar. Und es kommt drauf an wie lange das Auto steht. :)

benzin sollte nicht aelter als 3 monate sein (chemische reaktionen speziell durch den metanolgehalt - alkohol!

jjja - stimmt so

0

Was möchtest Du wissen?