Kann Benzin (oder anderer Kraftstoff) schlecht werden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei normalen kraftstoffen kann der dampfdruck nachlassen oder die additive ausflocken. das ist zwar nicht gut, aber auch nicht umbedingt schädlich. der einzige kraftstoff der wirklich "schlecht" werden kann ist jeder mit einem höheren ethanol anteil (z.B. E10). diese kraftstoffe sollten alle 6 monate ausgewechselt werden weil der alkohol vergällt.

Schlecht, was man landläufig darunter versteht, wird es nicht. Alle Kraftstoffe müssen jedoch eine DIN erfüllen und jetzt kommt der Schwachpunkt. Durch die Überlagerung läßt z.B. der Dampfdruck nach und Additive könnten ausflocken. Zum Grill anzünden könnte man es aber noch nehmen. Ich würde alle 6 Monate einen Wechsel vornehmen.

Benzin ist ja im Grunde genommen ein Naturprodukt nämlich Erdöl. In wieweit es chemisch verändert wurde weis ich nicht ganz genau. Aber schlecht werden kann es nicht! Erdöl kann schließlich auch nicht schlecht werden! Solche Stoffe können höchstens verunreinigt werden. Darum wechselt man ja auch am Imbiss das Öl. Sollte man zumindest....<.<

Stimmt ihr mit den Vor und Nachteilen des Otto Motors überein?

Vorteile

Hohe Drehzahlen möglich (ggü. Dieselmotor)

Ausgereifter Motortyp (über 100 Jahre Entwicklung)

Saubere Verbrennung (ggü. Dieselmotor)

Geringere Anschaffungs-und KFZ Versicherungskosten (ggü. Diesel Autos)

Höhere Leistung (ggü. Dieselmotor)

Benzinfahrzeuge lassen sich auf Autogas und Erdgas umrüsten.

Nachteile

Geringer Wirkungsgrad

Schlechtes Leistungsgewicht

Abgase sind Umweltbelastend

Zündkerze notwendig

Erdölabhängig (Benzin)

...zur Frage

2 Takter läuft nach langer standzeit schlecht?

Hallo. Ich habe ein 50cc motorrad mit nem 50cc airsal kit drauf und das bike ist 4 jahre gestanden. Vor der stilllegung ist es gute 90kmh gelaufen. Nach der langen standzeit nurnoch 70 kmh. Woran liegt das? Benzin ist neues drin, zündkerze auch , neue zylinderdichtungen auch.

...zur Frage

Lohnt es sich Benzin mit 102 Oktan zu tanken?

Hallo liebe User,

ARAL bietet mit "Ultimate 102" einen Kraftstoff für Ottomotoren mit satten 102 Oktan an. Dass dieser nicht gerade günstig ist, muss ich wohl nicht extra erwähnen. ARAL wirbt auf der Homepage mit Argumenten wie mehr Leistung (also höhere Beschleunigung), und geringerer Verbrauch. Soweit so gut. Meine Vermutung ist, dass der Verbrauch tatsächlich ein wenig gesenkt wird - jedoch dies wahrscheinlich nicht im Verhältnis zu den Mehrkosten gegenüber Super (95 Oktan) oder gar Benzin (91 Oktan) steht. Gibt es unabhängige Studien, die belegen wie viel teurer oder günstiger Ultimate 102 ist? Ist es wirklich besser für den Motor? Ich Fahre einen 2002er Mercedes C200 Kompressor mit 163 PS serienmäßig + angehobenen Kompressordruck (und K&N Austauschfilter). Schätze die Leistung auf ca. 175 - 180 PS. ARAL bietet mit "Ultimate 102" einen Kraftstoff für Ottomotoren mit satten 102 Oktan an. Dass dieser nicht gerade günstig ist, muss ich wohl nicht extra erwähnen. ARAL wirbt auf der Hompe mit Argumenten wie mehr Leistung (also höhere Beschleuningungswerte), und geringerer Verbrauch. Soweit so gut. Meine Vermutung ist, dass der Verbrauch tatsächlich ein wenig gesenkt wird - jedoch dies wahrscheinlich nicht im Verhältnis zu den Mehrkosten gegenüber Super (95 Oktan) oder gar Binzin (91 Oktan) steht. Gibt es unabhängige Studien, die belegen wieviel teurer oder günstiger Ultimate 102 ist? Ist es wirklich besser für den Motor? Ich Fahre einen Mercedes C200 Kompressor mit 163 PS serienmäßig + angehobenen Kompressordruck. Schätze die Leistung auf ca. 175 - 180 PS.

...zur Frage

E10 Vorteile und Nachteile?

Ich hätte gerne mal von Leuten die sich mit E10 auseinandergesetzt haben ob sich E10 lohnt oder nicht und bitte mit einem ausführlichen Grund.

...zur Frage

Was ist der Unterschied wenn man SuperE10 tankt oder einfach Super?

Seit einiger Zeit fahre ich Auto und mir ist beim Tanken aufgefallen, dass SuperE10 billiger zu tanken ist als Super. Worin liegt da genau der Unterschied? Was sollte ich am besten tanken?

...zur Frage

Premiumkraftstoff wirklich so toll?

Hallo liebe Autofahrer,

wie ist eure Meinung zu den Premiumkraftstoffen von Shell (V-Power), Aral (Ultimate) und wie sie sonst alle heißen?

20 Cent für einen Liter mehr ist ja schon eine Hausnummer, dass der Motor bzw. die Einspritzdüsen dadurch gereinigt werden habe ich bei YouTube (JP Perfomance) gesehen. Der hatte ein Termin bei Aral aber entspricht das auch wirklich der Wahrheit?
Ist der Kraftsoffverbrauch wirklich geringer wie viele behaupten?

Shell bietet da immerhin die Club-Smart-Card an, wo man V-Power zum "normalen" Super-Preis tanken kann (kostet monatlich 9,99€ bzw. jährlich 99,99€).

Tankstellen sind nun mal wie Politiker, versprechen viel aber können nicht immer alles halten.

Würde mich freuen wenn ihr eure Meinungen und Erfahrungen mit mit teilt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?