Kann bei Wechsel des Hauptmieters (Untermieter wird Hauptmieter) die Miete um 15% erhöht werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß kann er das.kann er bei neu einzug ja auch und wechsel des hauptmieters ist da vergleichbar allerdings würde ich erstmal auf die mängel aufmerksamm machen und ihn die beseitigen lassen sonst über Mietkürzung reden das kommt dann am ende auf etwa die gleich Miete raus wie vorher noch der erhöhung.

Bei einem neuen Mietverhältnis, also einem neuen Vertrag zwischen den Parteien, kann der Vermieter das Angebot unterbreiten und der Mieter entscheidet ob er darauf eingehen möchte. Rahmenbedingungen gibt es nur bei bereits bestehenden Verträgen.

wird der bestehende vertrag durch einen neuen ersetzt so ja, bleibt der bisherige bestehen, so nein.

Was möchtest Du wissen?