Kann bei einer Seitenstrangangina neben den hals lymphknoten auch einer unter der achsel schmerzhaft anschwillen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallöle,

du solltest dir nicht nur Gedanken machen, sondern zum Arzt gehen...

Ruf bei deinem Arzt an, leg Zettel und Stift bereit... der Anrufbeantworter wird dir die Nummer vom Arzt, der Notdienst hat mitteilen...

LG vom Saurier61

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weihnachten33
26.12.2015, 14:11

Für den notdienst fühle ich mich zu fit. Liege ja nicht richtig flach sondern habe halt nur halsschmerzen und die lymphknoten schmerzen. Fieber ist vorbei und gliederschmerzen auch. Mich hatte nur der lymphknoten an der achsel gewunden.  Die am Hals leuchten mir bei den schmerzen ja ein

0

Hallo, da können sie... hatte ich auch... du musst dir das so vorstellen:

Lymphknoten sind wie eine Müllabfuhr.... sie sind überlastet und können nicht mehr alles richtig abtransportieren.... die schwillen nach 1-2 Tagen wieder ab....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weihnachten33
26.12.2015, 15:13

Was hattest du? Bist du beim Arzt gewesen? 

0
Kommentar von Glueckspilz5593
26.12.2015, 15:14

eine schöne Erkältung, Fieber, Mandelentzündung.....

0
Kommentar von Glueckspilz5593
26.12.2015, 15:15

nein ich war nicht beim Arzt.... ich arbeite beim HNO und weiss mir deswegen selbst gut zu helfen *lach*

0

Ich gehe irgendwie nur zum Arzt wenn ich kaum mehr aus dem bett komme. Ich gehe von einer normalen seitenstrangangina aus. Fieber ist ja schon wieder weg. Nur die lymphknoten machen mir Gedanken.  Dachte nicht, dass da jetzt was mega schlimm ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehen alle immer sofort bei halsschmerzen und fieber zum Notarzt am Wochenende? Bin ich zu entspannt....?:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saurier61
26.12.2015, 14:21

ja... du bist zu entspannt ;) 

0

Was möchtest Du wissen?