Kann bei der "Ehe für alle" jetzt auch ein Mann seinen Bruder heiraten oder eine Frau ihre Schwester?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Dammbruch der Homoehe wird von vielen noch gar nicht richtig erfaßt - in der Tat dürfte das in Zukunft Tür und Tor öffnen für Verwandtenehen, Polygamie (in Bolivien haben schon 3 Personen geheiratet), Eltern heiraten ihre Kinder, Geschwister heiraten untereinander etc.

Der Inzestparagraph gehört schon lange abgeschafft.

Auch in Deutschland werden schon gleich die Stimmen lauter, daß nunmehr Ehen zwischen mehr als 2 Personen als auch Mehrfachehen einer Person jetzt auch zugelassen werden müssen.

Grundsätzlich kann auch die Ehe mit sich selbst nun nicht mehr ausgeschlossen werden (z. B. wegen multipler Persönlichkeit).

Um weitere Ehekonstellationen zukünftig nicht zuzulassen, dürften nunmehr gute Argumente fehlen...

Abgesehen davon, wird aber wahrscheinlich das Bundesverfassungsgericht bei der Homoehe das letzte Wort haben - und ob das BVerfG das durchwinkt, gilt als nicht gesichert.

bei den befürwortern ist alles möglich , weil populär .

die rechtlichen dinge können MdB gar nicht erfassen .

frissdichselbst 29.06.2017, 19:18

Inwiefern ist Inzest denn populär?

0
SaschaL1980 30.06.2017, 22:50
@frissdichselbst

Das ist in diesem Fall eigentlich völlig egal, da Liebe/Sex zwischen Bruder und Bruder bzw. Schwester und Schwester laut Gesetz sowieso kein Inzest ist.

0

Warum sollten die denn nicht heiraten können?

Wenn sie sich lieben und einer für den anderen Verantwortung übernimmt, dann ist doch alles gut. Außerdem sind sie ja erwachsen und wissen, was sie tun.

Ach so, ja, die Kinder. Also erstens sind die Kinder für eine Ehe ja nicht wichtig, und notfalls kann man sie ja einfach weg machen. Es ja nur Embryos.

So weit eine kurze Zusammenfassung des aktuellen Diskussionsstands.

Es wurde 2014 Diskutiert aber nicht erlaubt. 

Wahrscheinlich sehen viele die Gefahr der Ausnutzung einer "machtposition" in der Familie. Oder den Missbrauch, mit Stokholmsyndrom der dann durch eine Ehe legitimiert werden würde.

Aber es gibt bestimmte Mechanismen, die verhindern sollen, das man sich in Verwandte verliebt. 

ja ich denke schon, auch dein Haustier!

Gute Frage. Irgendwann heiraten wir dann alle unsere Sexpuppen -aus Steuergründen. lol

Was möchtest Du wissen?