Kann Autohotkey einen markierten Text automatisch in eine Datei speichern (idealerweise im Arbeitsordner des Skriptes)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wäre z.B. mit folgenden Script möglich.

clipboard =
Benutzereingabe =

#c::
Sendinput, ^c
Sleep, 200
Dateiname1 = Datei1.txt
Dateiname2 = Datei2.txt
Menu, MeinMenü, Add, %Dateiname1%, ClipBoard_speichern
Menu, MeinMenü, Add, %Dateiname2%, ClipBoard_speichern
Menu, MeinMenü, Add, Dateinamen_eingeben, Dateinamen_eingeben
Menu, MeinMenü, Add, Quit, Nix
Menu, MeinMenü, Show
Return
Return

Dateinamen_eingeben:
InputBox, Benutzereingabe, Eingabe, Eingabe, , 200, 150
Gosub ClipBoard_speichern
Return

ClipBoard_speichern:
If Benutzereingabe =
{
IfExist, %A_WorkingDir%\\\\%A_ThisMenuItem%
{
FileDelete, %A_WorkingDir%\\\\%A_ThisMenuItem%
}
FileAppend, %Clipboard%,  %A_WorkingDir%\\\\%A_ThisMenuItem%
}
else
{
IfExist, %A_WorkingDir%\\\\%Benutzereingabe%
{
FileDelete, %A_WorkingDir%\\\\%Benutzereingabe%
}
FileAppend, %Clipboard%,  %A_WorkingDir%\\\\%Benutzereingabe%
}
Return

Nix:
Return

Funktioniert also folgendermaßen.
Text markieren -- Windows-Taste und c drücken --
Dann erscheint ein Menü, wo man den Dateinamen auswählen kann.
Auch gibt es an dritter Stelle einen Menüpunkt, wo man den
Dateinamen eingeben kann. Also entsprechend auswählen. --
Die Datei befindet sich dann dort wo du das Script gespeichert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
merkurus 26.03.2016, 23:28

Kleine Änderung zum Script. Die erste zwei Befehle erst nach der Tastenkombi einfügen. Sonst funktioniert das nicht so richtig. Also wie folgt dann.

#c::
clipboard =
Benutzereingabe =
Sendinput, ^c
...
0

Was möchtest Du wissen?