Kann aus mir noch mit Ü30 ein Bodybuilder werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine gewisse Definitionsfrage: Es ist sicherlich niemals zu spät, auch in späteren Jahren mit einem guten, systematischen ung gezielten Programm seine Muskeln zu trainieren und Kraft wie auch Masse aufzubauen. Unsere Muskelzellen sind quasi immer in der "Pubertät", da sie sich innerhalb von 15 Jahren stets vollkommen erneuern. Da gibt es eigentlich kein Alterslimit.

Wenn du Bodybuilding allerdings als Wettkampfsport betreiben möchtest, würde ich dir so oder so davon abraten, da gerade diese Szene derart dopingverseucht ist, dass man anhand der zur Schau gestellten Muskelberge eher den Fortschritt der phamazeutischen Industrie bewundern kann als irgendeine Form von "Sportlichkeit".

Ärzte und Spezialisten der Sportuni Köln gehen beim reinen Wettkampf-BB von einer Dopingquote von 100 Prozent (!) aus, das heißt, hier werden ausschließlich Körper zu Schau gestellt, die es naturgemäß niemals geben könnte.

Leider hat die Zuhilfenahme von Steroiden und Wachstumshormonen inzwischen auch die so genannte "Natural"-Szene erreicht. Ein Insider gab kürzlich in einem verdeckten Interview bekannt, das er als "Natural Bodybuilder" ca. 19 verschiedene Substanzen spritzt oder schluckt.

Aber - um auf den Anfang zurückzukommen, so gibt es nur wenig gesünderes, als ein gutes und mit Verstand betriebenes Krafttraining, am besten noch als Ergänzung zu einer "richtigen" Sportart, denn Krafttraining ist halt nur eine von fünf Trainingsarten - und per se eigentlich kein Sport für sich.

Viel Spaß !!




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Die Frage ist ob du an Wettkämpfen teilnehmen möchtest oder einfach nur für dich einen guten Körper aufbauen möchtest. 

Meiner Meinung nach ist es für den Wettkampfbereich etwas spät.Dennoch sind mit guter Veranlagung und starkem Willen gute Platzierungen in Amateurwettkämpfen und Profiwettkämpfen möglich.

"Bodybuilder" kann man egal in welchem alter werden. Es ist nie zuspät einen starken und gesunden Körper aufzubauen.

Mit freundlichen Grüßen, Tom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt ganz auf deine veranlagung und vorallem disziplin an, möglich ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, schau dir Arni an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Petekramer
07.08.2017, 11:05

...der leider dafür genau das falsche Beispiel ist. Es geht bei der Frage nicht darum, bis zu welchem Alter man den Sport betreiben kann, sondern ob es mit 31 Jahren zu spät wäre, überhaupt damit anzufangen - (und Arnie begann bereits mit 15 Jahren).

0

Was möchtest Du wissen?