Kann aus einem völligen Verlierer im Leben ganz auf einmal ein Gewinner werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das geht alles --------------> auch der Loser kann mal der Winner werden.. ich habe das an einem Bekannten selber erlebt, das war zur Schulzeit ein totaler Außenseiter ----------> mäßige Noten, ungepflegte Klamotten, verrufenes/unseriöses Elternhaus, gesundheitliche Probleme hatte er auch noch, war ziemlich dick, fand nach der Schule nicht gleich eine Stelle & besuchte einige Zeitlang irgendwelche Projekte der Arbeitsagentur.. er war bei anderen weder beliebt noch unbeliebt, er war schon immer ein netter Kerl aber er war auch ganz klar ein typischer "Pechvogel", dem trotz allem was er versuchte nie irgendwas gelingen wollte bzw. alles was er machte wurde zu einem Fehltritt..

Er bekam jedoch irgendwann eine Lehrstelle als Bäcker & entwickelte in dem Beruf schnell so viel Freude & Können dass er als Jahrgangsbester der Innung die Ausbildung beendete.. Inzwischen hat er seinen Meisterbrief erhalten & ist mit Ende 20 bereits Mitinhaber einer sehr angesehenen örtlichen Bäckerei die er eines Tages übernehmen wird (da hat er gelernt).. er besitzt seit kurzem eine Eigentumswohnung, wurde wiederholt in den Gemeinderat gewählt, ist bei allen sehr beliebt & ein geachteter Bürger unserer Gemeinde.. und die selbsternannten "Coolen" aus der Realschule die sich stets für die Mensch gewordene Perfektion hielten haben das alles, was dieser frühere Außenseiter hat, nicht im Geringsten auf die Reihe gebracht..

Er war übrigens derjenige von dem ich das alles absolut am wenigsten erwartet hatte.. Erst recht von daher glaube ich ganz stark daran dass auch der völlige Verlierer ein Gewinner werden kann. Entweder durch Zufälle oder durch viel Arbeit oder weil Talente die bisher nicht bekannt waren zufällig entdeckt werden ------------> meist ist's 'ne Synthese aus allen drei Elementen :)

Niemand ist überall und in allem schlecht, genauso wie niemand überall gut ist. Man muss nur finden, worin man gut ist. Meist ist es das, was man liebt und manchmal bringt es erst die Zeit hervor. 

LG

Wenn er einen brillianten Einfall hat oder etwas macht das ihm viel Positives einbringt dann ja. Das hat aber wenig mit Glück oder Pech zu tun,obwohl es ein paar Bekannten von mir ebenfalls so das sie viel Pech haben. Sondern mit Zufall und Einsatzbereitschaft. Lg

Erfolg, Gelingen oder auch Glück ist keine Sache, die einem zufliegt. Hinter diesen Attributen verbirgt sich ein permanentes Arbeiten, Zielstrebigkeit, Fleiß und vor allem Disziplin. Zuallerst beginnt alles "im Kopf". Positives Denken, ein Plan und die Umsetzung dessen sind die Grundlage. Am Wichtigsten: Klein anfangen, Ziele nicht zu hoch stecken und dieses Ziel verfolgen.

Wunder gibt es nur in Märchen, die Realität ist kein Ponyhof.

Was möchtest Du wissen?