Kann aus dem Nahostkonflikt der 3. Weltkrieg enstehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Theoretisch schon, wenn man bedenkt, dass aufgrund der europäischen Lage damals es ausgereicht hat, Franz Ferdinand umzulegen, um einen Flächenbrand zu erzeugen, der Millionen Tote nach sich gezogen hat.Allerdings sind die Karten heutzutage anders gemischt, die wichtigen europäischen Länder sind mit Amiland in der Nato, global sind das auch die Länder die Weltpolizei spielen und überall ihren Einfluss breitmachen, Öl ausbeuten und günstige Produktions- und Absatzmärkte schaffen.Das ist ne Ordnung die sich nicht so leicht durcheinander bringen lässt, wenn es nicht wirklich sein soll.

So gesehen kann sich aus jedem militärischen Konflikt ein WK entwickeln. Ist halt Konjunktiv. Wissen kann das niemand.

MikeTheGreatOne 23.01.2013, 18:44

OK. Soll ich das so sagen oder was hättest du für einen Vorschlag? :D

0

Sag es so, da es zu kompliziert wäre es zu erklären, aber es ist eigentlich falsch, da wir noch immer im 2ten weltkrieg sind. Deutschland hat als einziges land noch nicht den frieden unterschrieben, und deshalb muss auch kein land einem anderen den krieg erklären, auchwenn sie beide nix mit deuzschland zu tun haben. Man könnte sagen, das zögern der deutschen führt überhaupt dazu dass es den nahostkonflikt gibt. Aber das weiss kaum jemand, und die die es wissen glauben dass es egal ist. Nur wenige wissen, dass merkel endlich diesen verdammten vertrag unterschreiben soll!!!

das kann mann ja nicht voraussehn, es kann an allem liegen, korea baut atomwaffen, aus nahost fliegt ne raktete, keine ahnung, irgendwann muss es sowieso passieren :O

MikeTheGreatOne 23.01.2013, 18:59

Also findest du es gut dass ich es zum Schluss sage?

0

Es ist der Anfang. Deshalb wurde der Nahostkonflickt gemacht.

Es ist der Anfang.

Was möchtest Du wissen?