kann auf öffentlichen Toiletten einfach nicht urinieren, habt ihr Tipps?

5 Antworten

Also ich habe genau dasselbe Problem. Egal wie dringend ich muss, es geht einfach nicht. Ist nicht wegen der Hygiene noch sonst was (Unterhosen, Geräusche, Angst das jemand mein Ding sieht). Wenn ich in einen Club geh mit Kumpels dann trinke ich zuvor für 1-2 stunden rein garnichts um ja keine volle Blase zu haben. Wenn ich dort bin getrau ich mich ebenfalls kaum was zu trinken, da sich sonst meine Blase natürlich füllt und wenn du 1-2 Stunden mit ner riiiiiiiiiiiiiichtig vollen Blase rumstehn / sitzen musst dann hast du Schmerzen die man sich nich vorstellen kann / will.

Ich habe es schon mit jeglichen Dingen versucht. Wasserhahn aufdrehn damit man ein Wasser-Geräusch hat, ganze Klobrille mit Klopapier einwickeln, im sitzen und im stehn.. - einfach alles.. und nichts hilft.

Nach einigen Stöbern im Netz kam ich zu dem Entschluss, dass ich wohl oder übel an der Krankheit "Paruresis" leide (Haben ca. 2,7% aller Männer..) Es ist eine psychische Krankheit und lässt sich nicht medikamentös Behandeln. Es gibt Spezialisten für Fälle wie mich (und dich), also nicht verzagen - Telefonbuch o.ä. zur Hand nehmen und nach Psychologen ausschau halten...

Habe vor einigen Tagen nun einen Termin beim Psychologen vereinbart und hoffe dass das nun was bringt.. weiss langsam nicht mehr weiter.. Und Antworten wie: "geh zu Hause pinkeln" sind sowas von hilfreich... lieber nix schreiben wie son Bockmist..

Ich werde mich wieder melden nach einigen Terminen beim Psychologen um euch zu informieren ob das etwas gebracht hat und ob ich es weiterempfehlen kann.

Bis dahin wünsch ich allen davon betroffenen ne unbeschwerte Zeit.

Hatten sie Erfolg mit der Therapie ?

0

kommt darauf an, wieso du nicht kannst. ist es die hygiene? du kannst dein eigenes hygienespray oder desinfektionstücher mitnehmen, um die klobrille zu putzen. oder weil dich jemand hört? bei dir klingt es genauso, wie bei dem in der anderen kabine.

geht mir genauso auch, wenn ich mit freunden vorm Urinierbecken steh kommt einfach nichts ._. Aber wenns wirklich dringend ist gehts sogar dort... Auch wenn dann nicht alles rauskommt.

Als Frau im Stehen urinieren, wie wird's angenehmer?

Hallo, wie bereits schon geschrieben, suche ich Antworten, wie man als Frau (!) angenehmer im Stehen urinieren bzw. auch ihr größeres Geschäft machen kann.

Und zwar habe ich einen kleinen Tick. Ich setze mich seit ungefähr 3 Jahren nicht mehr auf die Klobrille, da ich mich ganz stark davor ekel. Ganz gleich, ob zuhause oder in öffentlichen Toiletten. Ich kann das einfach nicht.

Stattdessen hocke ich mich hin. Beim Urinieren und auch beim großen Geschäft. Ich sitze dann quasi, nur dass ich die Klobrille nicht berühre.

Das Problem ist hierbei aber, dass ich oft Muskelkater an den Oberschenkeln habe und ich auch oftmals daneben pinkel. Um das mit dem "daneben pinkeln" zu verhindern, hocke ich mich jetzt mehr nach hinten. Nur tut es sehr weh, da ich unsportlich bin und ich dieses "in der Luft sitzen" anstrengend finde.

In den früheren Zeiten habe ich auch Klopapier auf die Klobrille getan und mich dann so drauf gesetzt, nur ist dies genauso unsicher, da es ab und zu verrutscht ist und ich dann die Klobrille berührt habe,

Kennt ihr noch weitere Tricks, die wesentlich angenehmer sind?

LG

...zur Frage

Wieso gibt es keine Steckdosen auf öffentlichen toiletten?

Wenn ja wo gibt es solche toiletten

...zur Frage

Wieso kann ich in öffentlichen Toiletten nicht pinkeln?

Wenn ich in Discos auf die Toilette gehe, sind diese meist voll, aber da ich Alkohol intus habe ist mir das egal und ich habe keine Probleme zu urinieren. Wenn ich nichts intus habe, dann gebe ich meist nach 30-60 Sekunden auf, woran liegt das? :/

...zur Frage

Warum sind Stoffhandtücher in öffentlichen toiletten ungeeignet?

Warum sind Stoffhandtücher in öffentlichen toiletten ungeeignet ?

...zur Frage

ist onanieren auf öffentlichen toiletten verboten

ist onanieren auf öffentlichen toilleten verboten

...zur Frage

Ich kann nicht urinieren - Was tun?

Hallo! Ich kann zur Zeit nicht urinieren, nicht mal einmal am Tag. Ich wurde schon bereits einmal-katheterisiert, aber auch das hat nicht wirklich etwas gebracht. Ich lege mich nun in die Badewanne, weil das urinieren dort klappt. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich fortfahren soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?