Kann Arbeitsamt zu Arbeit zwingen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja leider das können die machen..... wenn dich weigerst... streichen sie dir die Leistungen... ausser du bringst von anfang an Atteste und bist bei denen beim Amtsarzt gewesen. Und vor allem eine glaubhafte Begründung vorliegt das du in diesem Beruf nicht mehr arbeiten willst und kannst.... wenn du mehrere Berufe gelernt hast dann ist es kein Problem. Besser ist du suchst dir selber eine Arbeit die dir gefällt und Spaß macht auf Arbeitsamt kann man sich nicht verlassen!

Zwingen kann dich niemand. Aber sie können dir deine Unterstützung kürzen oder ganz sperren.

Ja, so lange man vermittelbar ist und das Amt eine Stelle offen hat. Sonst gibt es kein Geld bei Verweigerung.

Was möchtest Du wissen?