Kann annehmen innerhalb von einem Monat?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Manchmal braucht man einen Schubs in die Richtung, die man schon lange angepeilt hat. Du siehst ein hübsches Mädchen und reflektierst, dass du anders aussehen könntest und mehr Chancen hättest, wenn du abnimmsr.

Nimm ab. Aber nicht für jemand anderen und wenn er auch noch so anregend ist! Der feste Entschluss, heute anzufangen, heute kritisch zu sein, heute Kalorien einzusparen und dranzubleiben, muss aus dir selbst kommen. Du musst entscheiden, dass du gleich dein Leben verändern willst!

Wenn du sicher bist, lasse die Lebensmittel weg, von denen du zuviel verspeist, die dich trösten, dir Langeweile vertreiben, dich kurzfristig aufbauen, mache dir Gedanken um Situationen, in denen du zuviel isst.

Essen ist immer auch eine Sache, die mit Gefühlen verbunden ist. Was jemand zu sich nimmt, sagt viel aus über sein Seelenleben. Du weißt, warum du etwas mehr wiegst als andere. Vielleicht versteckst du dich hinter Mauern aus Kilos? Machst andere dadurch auf dich aufmerksam, fällst auf, weil du nicht bist wie alle anderen? Vielleicht liegt es auch bei euch in der Familie und du hast eine anlage zum Dickwerden, musst also immer aufpassen mit dem Essen?

Mach dir einen Plan mit dem Ersatz für ungute Gefühle, was du statt Essen tun kannst. Ablenken durch Musik hören, rausgehen, etwas aufschreiben, jemanden anrufen, Gemüse knabbern...trommeln oder schreien. Essen hilft nicht. Es verursacht Schuldgefühle und deine Waage verstärkt dein schlechtes Empfinden nur noch mehr.

du musst dir auf die Schliche kommen und dabei schonungslos ehrlich sein! Es bringt dir erst mal noch mehr schlechte Gefühle, Tränen, Wut, Verlustangst. Aber du wirst spüren, dass du auf Dauer besser klarkommst. du siehst dich wie jemanden , der eine neue Chance entdeckt, glücklich zu werden, Der durchhält, der einen festen Willen hat.

Erlaube dir aber auch Rückfälle. Sie sind nicht immer vermeidbar, aber du gehst wieder zurück auf den geraden Weg und lässt dich nicht beirren.

Du kannst sovieles schaffen, wenn du selbst in dir den Schalter umlegst und dich auf ein besseres Leben programmierst.

Nebenbei bemerkt, wenn du offen auf das Mädchen zugehst, könnte es dich auch jetzt schon attraktiv finden und liebenswert. Das alles hast du bereits jetzt in dir, deinen Charme, deinen Charakter. Es ist das Gesamtbild, das zählt, und an der Fasson arbeitest du.

Wenn die Chemie stimmt, sind Äußerlichkeiten nicht entscheidend für eine Beziehung.

Glaube an dich, entwickle dich. Nur für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich sie einfach mal an, es kommt bei sowas in erster Linie auf euren Charakter an. Wenn sie dich nicht so akzeptiert wie du jetzt bist hat es keinen Sinn. Abnehmen würde ich dir trotzdem empfehlen, ein bisschen zu viel darf ja sein aber bei mir zum Beispiel ist mehr als ein Bisschen zu viel.
Dann gibt es nur zwei Sachen die du tun musst. Mehr gesundes und weniger ungesundes essen, aber auch fettiges und zuckerhaltiges Essen ist wichtig, nur darf man davon halt nicht so viel essen. Aber Mal darf man auch reinhauen, wenn man die Tage danach etwas weniger isst, so als Ausgleich. Und Sport und Bewegung ist wichtig, aber such dir was was dir Spaß macht, dann ist der Erfolg größer.

Aber nehme nicht für sie ab, sondern für dich. Außerdem finden nicht alle Mädchen dünne/sportliche Jungs gut, es gibt auch Mädchen die mehr auf etwas dicker stehen. Wichtig ist, sei einfach du selbst und verstellt dich nicht. Es kommt auf deinen Charakter und nur geringfügig auf dein Äußeres an.
Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Jack, 

gerade am Anfang kann man schneller abnehmen als nur 1 Kilo pro Monat. Der erste Schritt wäre das Süße weglassen aber auch Getränke wie Cola oder Limo. Am besten ist stilles Wasser trinken. 

Dann Sport. Hier würde ich was nehmen, was für kurze Zeit sehr anstrengend ist und deinen Puls nach oben treibt. HIIT zum Beispiel. 

Wichtig ist aber es am Anfang nicht zu übertreiben, da dein Körper diese Belastung sicher nicht gewohnt ist. 

Abnehmen ist nicht immer einfach und erfordert Disziplin und Motivation. Gerade die Anfangsphase ist schwer. Wenn du diese aber überwunden hast, dann geht das ganz von allein und Süßes schaust du nicht mal mehr an im Supermarkt. Einen Grund zum Durchhalten hast du ja im Bus neben dir sitzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf YouTube gibt es eine Abnehmhypnose zum Beispiel von Udo Daurer. Probieren mal die mal aus. Ich habe keine Ahnung wie du dich ernährst. Versuche viel Sport zu machen und nur Wasser, ungesüßte Tee's zu trinken und dich so gesund wie möglich und ernähren. Verzichte auf light Produkte da die oft fettarmer sind und mehr Kalorien enthalten. Aber das Fett sättigt dich. Es auch so wenig Weizen oder Weizenvolkorn Produkte wie möglich, da Weizen im Körper zu Zucker ungewandelt wird.Und Weizen sättigt auch wenig. Fertiggerichte uns Sachen aus der Tiefkühltruhe stecken voll mit Chemie und machen Dick. Salate mit einer Fertigen Soße sind auch Unsesund.(zumindest die soße) mach die Stattdessen eine soße aus Essig Olivenöl und Salz.
Ich hab dir hier mal ein paar " Ernährunsfallen" aufgelistet, da ich keine Ahnung habe was du für gesund hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelmusfan
04.03.2017, 09:20

Was ich vergessen habe. Du kannst schon innerhalb von einem Monat abnehmen aber nur ein paar Kilos. Das mit der Abnehmhypnose hab ich auch ausprobiert und es funktioniert. Ich bin nicht Übergewicht, aber meine Eltern meckern das ich etwas dicker bin und es nervt. Außerdem zählt es hauptsächlich aud den Charakter. Man kann auch gut aussehen wenn man übergwichtig ist.

0

Eins kannst mir glauben, dass Aussehen ist zweitrangig, aber nichts destotrotz, ist Sport und ein gesunder Körper die halbe Miete. 

Wenn du abnehmen willst, esse reichlich Gemüse mit Fisch, Fleisch, Tofu etc. achte darauf deine Kohlenhydrate runter zusetzen und esse mehr Proteine und Fett, da lässt die Kilos schmelzen, aber beachte ! Zwing dich nicht, wenn es einmal nicht geht dann esse auch was, was du gerne magst, sonst kannst du scheitern. Achte auch darauf das du dein Vitamin und Mineral Haushalt deckst. 

Mach dich schlau wie dein Körper funktioniert. 

Und noch was, etwas was das aller wichtigste ist, du brauchst ein gesundes Selbstbewusstsein ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kilo pro Monat wäre optimal alles andere wäre nicht gut für den Körper

Achte darauf wie viel du von den jeweiligen Sachen isst

Ich würde dir auch empfehlen NICHT auf alles zu verzichten weil sonst bekommst du Heißhunger drauf und dann sind die Kilos wieder drauf 

Und Sport spielt auch ne gewisse Rolle 

Viel Erfolg 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport machen, und deinen Kalorienverbrauch soweit erhöhen das er über dem liegt was du zu dir nimmst, Süß Kram weg lassen, ausgewogen ernähren und vor allem Geduld, geht nicht von heute auf morgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaisukeDofi
04.03.2017, 09:19

Süßkram nicht komplett weglassen, der Körper braucht auch das, nur weniger davon und mehr gesundes wie Obst und Gemüse

0

Mach viel Sport und lass Suess- und Knabberzeug weg. dann wird das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst annehmen?! Du meinst wohl Abnehmen^^ 
Da gibt es keine tricks. Nur gesunde Ernährung und Ausdauersport. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß bist du, wie alt, was wiegst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500 Kalorien weniger am Tag und Du nimmst 4 Kilo im Monat ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufpassen... es gibt genug hübsche mädchen die etwas fülligere jungs mögen wenn es dann auch characterlich passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ne Low Carb diät

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?