Kann an dieses mainboard eine gtx 1060 ran geschlossen werden?

...komplette Frage anzeigen Das erste bild  - (PC, Gaming, Grafikkarte) Das zweite Bild  - (PC, Gaming, Grafikkarte)

4 Antworten

Hallo Dardane,

wie man auf der Packung ablesen kann, besitzt dieses Board einen PCI 3.0 Anschluss. Dieser ist entscheidend, wenn man eine Grafikkarte einbauen möchte. 

Trotzdem ist ebenfalls entscheidend, welchen Prozessor du verwendest. Ein schwacher Prozessor, würde selbst in Spielen wo die Grafikkarte am meisten gefordert wird, die Leistung der Karte runterziehen. 

Ansonsten brauchst du noch ein Netzteil welches deine Komponenten mit ausreichend Strom versorgt. 

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Danke für die Antwort aber reichen bei dem Prozessor 4x3,8 ghz und was für ein Netzteil bräuchte ich denn

0
@Dardane

Mindestens 400 Watt. Wenn es eine relativ neue CPU von Intel ist, dann ist das auch in Ordnung.

0
@Xeon814

Das Mainboard hat einen AMD-CPU-Sockel, also für die A-Serie (siehe Packungsaufdruck). Ich empfehle als Grafikkarte eine AMD RX 480 und ein Markennetzteil mit ca. 500 Watt.

Wenn man eine A-Serien-APU (CPU mit integrierter GPU) mit einer Grafikkarte von AMD kombiniert, sollte sich die gesamt-Leistung erhöhen, soweit ich weiß ("Fusion"-Technik).

0

Heißt das ,das ich mit der genannten Grafikkarte auch spiele wie arma 3 fifa 17 dayz mit 60fps und auch ultra spielen kann?

0

Und heißt das auch das die Nvidia GeForce gtx 1060 nich drauf geht?

0
@Dardane

Natürlich passt die GTX 1060 auf das Mainboard. 

Hinweis: Nicht jede APU lässt sich mit einer AMD Grafikkarte zusammenschalten! 

0

Wie schon geschrieben, würde ich dieses für AMD-Prozessoren vorgesehene Mainboard mit der neuen AMD RX 480 kombinieren. In Verbindung mit einer A-Serie APU erhöht sich die Grafikleistung dann, da in dem Hauptprozessor ebenfalls ein Grafikkern eingebaut ist.

Jap man kann sie anschließen

Was möchtest Du wissen?