Kann amn noch so gut wie bruce Lee werden mit 19?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo RomanLee91, Zitat: "Ich weiß viele sagen er war der beste und niemmand kann so gut werden "

Es wird immer einen geben der besser ist. Punkt !

Natürlich kannst du es schaffen. Was hindert dich daran ? Du hast dich ja schon mal mit der Frage auseinandergesetzt, ob es überhaupt möglich ist, auf das Niveau von BL zu kommen.

Das dieser Weg kein Zuckerschlecken wird, ist dir sicherlich bewusst.
Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

Fang an zu trainieren und du wirst es ziemlich schnell merken ob du das Zeug für einen neuen Bruce Lee hast.

Ich persönlich wünsche dir viel Erfolg und Spass dabei.

LGF

Jemand, der in jeder freien Minute dafür trainiert, wie es viele Chinesen machen, könnte es mit entsprechend viel Talent schaffen.

Jemand der nur ca. 3 oder 4 Stunden pro Tag dafür opfert, wird es schwer haben, daran zu kommen. Du musst außerdem äußerst schnell lernen, denn Mitte zwanzig nimmt dein Reaktionsvermögen bereits ab. Das heißt, du müsstest es in ca. 5 Jahren geschafft haben, sonst wird das nichts mehr.

Nächster Punkt: Du bräuchtest natürlich einen ähnlich guten Lehrer wie Bruce Lees Lehrer Ip Man es war.

Es wird allerdings schwer sein, sich direkt mit Bruce Lee vergleichen zu können, da Bruce Lee tot ist. Mit toten chinesischen Meistern würden die Chinesen (oder wie die aus Hong Kong heißen) sich aus Prinzip nie vergleichen. Das sind für die unantastbare Legenden.

Reaktionsvernögen nimmt deshalb mitte 20 ab weil die meisten es nicht trainieren oder nur sporadisch. Wirklich ablassen dieser Fähigkeit gibt es nicht sondern eher der Körper wird zu langsam weil dieser ebenfalls nicht trainiert wird. Ich denke wenn er genug und richtig trainiert ist es machbar aber wie hier schon alle gesagt haben : Es kostet Unmengen Zeit so gut zu werden und die haben die meisten nicht -> Danke Kapitalismus. Naja nichts desto trotz es gibt Lehrer die heute so gut sind wie diese allerdings auf eine andere Art und Weise und Bruce Lee is übrigens nicht nur wegen Ip Man so gut geworden er hat auch noch nach rechts und links gekuckt und nicht nur Wing Chun gelernt er hat alles gelernt was er finden konnte und für sich als nützlich erachtet hat, das sollte man nie vergessen. Der wichtigste Typ für Allround-Kampfkünstler ist immer die Umsicht.

0
@Cheerok

Bruce Lee is übrigens nicht nur wegen Ip Man so gut geworden er hat auch noch nach rechts und links gekuckt und nicht nur Wing Chun gelernt er hat alles gelernt was er finden konnte

Ip man hat auch nicht nur Wing Chun gelernt. Wenn man nach den Filmen geht, hat er sich kurze Schläge und Tritte mit Knie und Ellenbogen angeeignet, die es im traditionellen Wing Chun nicht gab.

Reaktionsvernögen nimmt deshalb mitte 20 ab weil die meisten es nicht trainieren oder nur sporadisch.

Negativ. Dann erkläre mir bitte, warum die meisten Pro-Gamer zwischen 17 und 20 sind. Trainieren die älteren nicht genug?

0
@Suboptimierer

Negativ. Dann erkläre mir bitte, warum die meisten Pro-Gamer zwischen 17 und 20 sind. Trainieren die älteren nicht genug?

Weil danach die wenigsten noch die zeit haben, zig stunden am tag vorm rechner zu sitzen? ist denke ich eh ne generationenfrage, pro gaming gibts ja noch nicht sooo lange, also die leute der ersten stunde sind heute vielleicht gerade mal mitte 30, die älteren interessieren sich einfach nicht dafür, oder die allerwenigsten.

0
@Eddie93

Weil danach die wenigsten noch die zeit haben, zig stunden am tag vorm rechner zu sitzen?

Für genügend Geld würden auch die das machen.

Ich gebe zu, ich habe keine Beweise, aber ich bin nach wie vor überzeugt davon, dass das Reaktionsvermögen im zunehmenden Alter abnimmt und dass das nicht am mangelnden Training liegt.

0

Um so gut wie Lee zu werden muss man erstmal lesen können und wenn du das könntest, dann wäre dir aufgefallen, dass das hier ein Forum ist, wo es um ein STUDIUM geht.

Man kann auch studieren, ohne ein an der Uni eingeschriebener Student zu sein. Man kann auch Bücher studieren, ohne Student im herkömmlichen Sinn zu sein und man kann auch Kampfkunst studieren, ohne einen akademischen Grad als Ziel zu haben.

Außerdem ist das hier kein Forum. Nicht umsonst verweisen Moderatoren oft darauf hin, dass Diskussionen im Forum stattfinden sollen. Hier der Link: http://www.gutefrage.net/forum

Die Schlagworte müssen übrigens nicht unbedingt vom Autor der Frage stammen.

0
@Suboptimierer

Applaus! Nur leider geht es hier um eine andere Art von studieren. Und wenn man ein wenig geist hat und ihn einsetzen kann, dann kann man die Frage auch selber beantworten.

0
@ddeerr

Danke für deinen Applaus und großes Lob an dich, wie du von deiner Ursprungsaussage abgelenkt hast, ohne auf meine Einwände einzugehen.

0
@ddeerr

Als erstes schriebst du

das hier ein Forum ist, wo es um ein STUDIUM geht.

Dann kommt als Antwort auf meinen Kommentar "ohne Student im herkömmlichen Sinn zu sein und man kann auch Kampfkunst studieren, ohne einen akademischen Grad als Ziel zu haben.":

Nur leider geht es hier um eine andere Art von studieren.

Um was für eine Art von Studium geht es denn hier, wenn nicht darum, eine Kampfkunst zu studieren? Meinen wir das gleiche und ich habe es nicht bemerkt? Was meinst du mit "andere Art von studieren"?

Mit der Aussage "ohne auf meine Einwände einzugehen" meinte ich

Außerdem ist das hier kein Forum. Nicht umsonst verweisen Moderatoren oft darauf hin, dass Diskussionen im Forum stattfinden sollen.

Mein erster Kommentar wollte kritisieren, dass viele anscheinend meinen, gutefrage.net sei eine Plattform für Akademiker. Es ist aber eine Plattform für alle, auch für einfache Menschen mit einfachen Fragen, die die Fragesteller trotzdem nicht selber beantworten können. Was meinst du, wie viele Mathefragen ich schon gelesen habe, bei denen es nur um einfache Addition oder Subtraktion ging...

Wer lieber ausschließlich unter schlauen Menschen sein möchte, der soll sich dafür eine geeignetere Plattform suchen. Hier trifft man mal solche, mal solche.

0
@Suboptimierer

GF ist keine Plattform Plattform die ausschließlich für Akademiker ist (und herangehende), abder in dem Unterforum "Studium" geht es um ein Studium an einer Hochschule (bez. Fragen zu), nicht um Bruce Lee.

Ich schreibe jedem meine ehrliche Meinung =)

0

ip man der film

Hallo liebe Freunde Heute mit eine sehr ausergewöhnlichen Frage :
Ihr kennt doch alle bestimmt den Film Ip man dazu habe ich ein paar fragen wo ich im internet nicht fündig wurde

  • Der schauspieler ist dass der echte ip man also auch der trainer von bruce lee
  • SPielt der Film auf wahre Begebenheit? Also dass auf einmal die Japaner die stadt einnehmen und dass ipman durch bloße händen ein aufruhr sorgte indem er den general der japaner tötete in einem Kampf?
  • Wann und mit welchem Alter starb er
  • Erfand er alleine den Kampfstil " Win chung" ?
  • Wie ist er gestorben also durch was

Bitte um Antworten :S

...zur Frage

Krav Maga als Alternative?

Also ich trainiere seit 7 Jahre Wing Chun, naja eigentlich nur 5 da ich beruflich keine Zeit zum Training hatte. Natürlich habe ich nicht alles verlernt. Jedoch bin ich sehr aus der Übung und könnte fast von Vorn anfangen.
Zudem bin ich umgezogen und in meiner Stadt (und in der Nähe) gibt es keine Wing Chun Schule. Wohl aber Krav Maga. Dieses Selbstverteidigungssystem ist zwar auch sehr gut bzw soll diese sehr effektiv sein. Allerdings fehlt mir die Eleganz und Perfektion von Wing Chun. Klar im Ernstfall ist es egal wie was aussieht. Aber ähnlich wie beim Karate merkt man beim Wing Chun wer ein Meister ist. Es ist eben ein System und keine Ansammlung von effektiven Techniken wie bei Krav Maga (auch wenn diese wirklich nicht schlecht sind). Mit ist bewusst, dass auch ein Krav Maga Meister viel Erfahrung haben kann. Wenn ich einen aber mit anderen Kampfkünsten vergleiche, fehlt mir irgendwie der "Meister" bei Krav Maga. Dabei fällt mir auf, dass ich nicht weiß ob es Gradierung wie Techniker oder Meister auch bei Krav Maga existieren. Also gibt es da eine Sichtbare Lernkurve wo man weiß wie weit man ist? Krav Maga wird soweit ich weiß auch oft als Selbstverteidigungskurse angeboten.
Ich glaube ich rede etwas um den Heißen Brei herum. Also sind mir meine verinnerlichten Wing Chun Fähigkeiten mir bei Krav Maga im Weg? Oder kann ich bedenkenlos Krav Maga lernen. Worauf muss ich achten? Gibt es Besonderheiten oder Spezialisierungen? Zb bei Wing Chun entwickelt ja jeder seinen eigenen Stil, ist das auch bei Krav Maga der Fall? Wieviel Kraft braucht man wirklich? ( habe Videos gesehen, da schlägtan in Krav Maga wie ein Boxer, also ausholen usw)

...zur Frage

Ich bin dünn, wiege 70kg und 180cm groß! Will Fitness aufbauen!

Ja also:

Geschlecht: männlich

Größe: 180cm

Gewicht: 70KG

Alter:19

Ich will mich richtig aufbauen und Muskeln kriegen. Wie gehe ich am besten vor? Was muss ich beachten bei der ernährung wenn man mein gewicht sieht? welche übungen sind am besten für mich? habe gerade eher dünne arme

...zur Frage

Ist Ernährung oder Bewegung wichtiger für Gesundheit?

Ich hab im Alter von 11 sehr ungesund gegessen und immer genascht aber ich war im Sommer jeden Tag im Freibad bin viel Rad gefahren und war der beste im Schulturnen, ich hab mich einfach extrem gesund gefühlt.

Heute mit 18 schaue ich sehr auf meine Ernährung, ich esse viel Grünes,Obst,Fleisch nur vom lokalen Fleischer und Nüsse auch sehr viele. Ich bin nur sehr inaktiv und liege oft im Bett, wenn ich was mache, dann fahre ich mit dem Auto dorthin.

Hilft die Ernährung wirklich nichts wenn man sich nicht bewegt? Ist die Bewegung wichtiger?

...zur Frage

Bruce lee war, als er noch lebte, der wohl beste Kämpfer der Welt. Jedenfalls scheint das so gut wie jeder zu sagen, dasselbe gilt für Jackie Chan, Beweise?

Von Bruce Lee gibt es ja mehrere Videos wo er ein paar Sachen in Beweis stellt wie z.B. Liegestützte mit 3 Fingern. Doch gibt es denn echte Kämpfe von Bruce lee oder Jackie Chan, die nicht für einen Film gedreht worden sind? Bisher habe ich dazu nichts wirklich gefunden. lg

...zur Frage

Filme wie Karate Kid oder Karate Tiger gesucht!

Hallo liebe Community:

Ich bin auf der Suche, nach Filmen, die nach demselben Konzept wie Karate Kid und Karate Tiger vorgehen. Also ein Junge zieht um, wird gemobbt bzw. verprügelt, wird von jemandem gerettet und lernt Kampfkunst und entwickelt sich weiter etc.

Kennt jemand solche Filme? Mir gefallen solche Filme echt gut! ^^

Bitte keine Beleidigungen und nur ernstgemeinte Antworten!

Euer DrDollar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?